Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 5

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 2,922
· Neuestes Mitglied: Satu323
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Willkommen

Willkommen im Portal der
Deutsch-Finnischen
Gesellschaft e.V.

Die offizielle Webseite der Deutsch-Finnischen Gesellschaft gibt es hier
Letzte aktive Foren Themen
  Thema Aufrufe Antworten Letzter Beitrag
Ein neuer Kaurismäki
Kultur
6144 2 Syysmyrsky
28 July 2016 20:59
Mit dem Zug durch Finnland
Kultur
7825 18 ernst
28 July 2016 14:33
Finnisch im Allgäu?
DFG Bayern e.V.
45824 132 Lea
28 July 2016 14:25
Pressespiegel
Kultur
34325 125 lummelahti
15 July 2016 12:55
Konzerte 2016 in Deutschland
Musik
2425 12 Syysmyrsky
15 July 2016 07:23
SLUSH Helsinki 2016
Finnland NewsDas Highlight der Tech- und Gründerszene Helsinkis ist ohne Zweifel die Slush. Diese internationale Startup-Konferenz versteht sich als ein Festival, das vor allem eins zelebriert: das Unternehmertum. Im Grunde handelt es sich um eine Begegnung von Startups und Investoren, bei der die enthusiastischen Gründer die potenziellen Geldgeber von der Einzigartigkeit ihrer Geschäftsidee überzeugen wollen und sollen. Sie gilt als eines der bedeutendsten Startup-Events Europas, das jedes Jahr von vielen hochkarätigen Vertretern aus der Tech-Szene, Wirtschaft und Politik besucht wird.

Die Slush wurde 2008 von Studenten initiiert und wird immer noch non-profit organisiert. Die Teilnehmerzahl ist inzwischen von 300 auf über 15.000 gestiegen. Letztes Mal nahmen 1.700 Startups, 800 Investoren und 630 Journalisten teil. In diesem Jahr findet sie vom 30. November bis 1. Dezember in der Messe Helsinki statt.

Slush über Slush: NOBODY IN THEIR RIGHT MIND WOULD COME TO HELSINKI IN NOVEMBER. Well, except for these 15.000 tech-heads.

slush.org

Quelle: hel.fi/www/helsinki/de
Einojuhani Rautavaara gestorben
Finnland NewsEinojuhani Rautavaara gestorbenDer international renommierte finnische Komponist Einojuhani Rautavaara starb am Mittwoch im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Helsinki an den Folgen einer Operation.

Rautavaara war nach Sibelius der erste Pianist gewesen, der den internationalen Durchbruch geschafft und mit seinen Stücken in zahlreichen Ländern hohes Ansehen erlangt hatte. Er komponierte acht Sinfonien, sieben Opern, mehrere Concertos und viele andere Werke. Zu seinen berühmtesten Werken gehören "Cantus Articus" (1972), ein Konzert für Vogelstimmen und Orchester, für das der Komponist selbst Vogelstimmen im Norden Finnlands aufgenommen hatte sowie 1994 seine siebte Sinfonie "Angel of Light", die ein großer Erfolg wurde. Er gehörte zu den wichtigsten zeitgenössischen Komponisten seines Landes.

Rautavaara studierte an der Jean-Sibelius-Akademie in Helsinki und bekam auf Empfehlung von Jean Sibelius ein Stipendium an der Juilliard School in New York. Von 1976 bis 1990 war er Professor für Komposition an der Sibelius Akademie.


Foto: Wikipedia/Rautavaara 2003 by Clestur - Oma teos
Helsinki Festival 19.08.-04.09.2016
Helsinki Festival 19.08.-04.09.2016Ende August wird die Stadt während des Helsinki Festivals über zwei Wochen lang zu einer Bühne für unterschiedlichste Kunstformen. Auf dem Programm stehen unter anderem Trance und Techno, interpretiert von den Helsinki Philharmonikern, sowie Popup-Streichkonzerte in verschiedenen Stadtteilen.
Tanz, Theater & Zirkus sowie klassische Musik, aber auch kulinarische Events runden das Programm ab.

Eine Installation aus gebrauchten Plastiktüten am Senatsplatz soll die Aufmerksamkeit auf die große Menge von Plastikmüll richten, der auf den Ozeanen umhertreibt.

Das komplette Programm findet man auf: Helsinki juhla viikot
Mitgehört
Finnland NewsBei Goethe-Institut in Helsinki entdeckt: Mitgehört

Das Portal Mitgehört des Goethe-Instituts Finnland präsentiert Jean Sibelius und seine Zeitgenossen in einer interaktiven Panorama-Animation – und wirft einen Blick auf die Epoche des Ersten Weltkriegs in Finnland.

Zur Zeit des ersten Weltkriegs, gegen Ende des finnischen Bürgerkriegs, haben sich in diesem Schloss einige bekannte und weniger bekannte Finnen versammelt. Bewege dich durch die Räume, höre und schau ihnen zu, mach dich mit ihren Biografien und Werken bekannt und löse das Quiz: Hier geht's los: Mitgehört

Wir wünschen viel Spaß dabei!


Tampereen teatterikesä / Internationales Theaterfestival Tampere
Tampereen teatterikesä / Internationales Theaterfestival TampereTampereen teatterikesä / Internationales Theaterfestival Tampere (01.-07. August) ist Das Theaterfestival in Tampere und es zählt zu den bedeutendsten Theaterfestivals in ganz Europa.

Bereits zum 48. Mal findet es in diesem Jahr statt. Das Programm ist sehr umfangreich und vielfältig. Das Hauptprogramm beinhaltet 20 Stücke, die von verschiedenen finnischen und internationalen Theaterbesetzungen aufgefürt werden. Neben dem Hauptprogramm gibt es viele kleine Veranstaltungen überall in der Stadt. Während der Festivalwoche können die Besucher an verschiedenen Diskussionen, Seminaren und Workshops teilnehmen.

Im Hauptprogramm ist in diesem Jahr u.a. Die Verwandlung von Franz Kafka, aufgeführt von Svenska Teatern (Helsinki) und Der zerbrochene Krug von Heinrich von Kleist, aufgeführt von Jugoslovensko dramsko pozorište (Serbien).

Erwartet werden auch in diesem Jahr bis zu 90.000 Besucher.

teatterikesa.fi
Krebssaison 2016
Krebssaison 2016Rapujuhlat - Kresbsfeste - sind nicht wegzudenken vom finnischen Sommer. Die Krebssaison 2016 startete am 21. Juli und läuft bis Ende Oktober.

Vor über 100 Jahren kam die Idee des Krebsessens aus Schweden nach Finnland. Der Spätsommer wird mit Gästen beim Krebsessen eingeläutet. Zu den im reichlich Salzwasser und mit viel Kronendill gekochten Krebsen gehört immer frischer Dill, Toast und gute Getränke - wobei der Schnaps nicht fehlen darf. Geschmückt wird mit Kerzen und Lampions und auch die Servietten und Tischdecke tragen Krebsmuster.

Dank des langen und frühen Frühlings erwartet man in diesem Jahr einen guten Fang. Lt. des neuen Fischereigesetzes dürfen nur registrierte kommerzielle Ficher ihren Krebsfang verkaufen. Die aus den USA stammenden Signalkrebse (täplärapu) dürfen ab diesem Sommer nicht mehr in finnischen Gewässern ausgesetzt werden. Mit dieser Maßnahme möchte man den einheimischen Flusskrebs (jokirapu) schützen.
Auf nach Helsinki vom 5.-7.08.2016
DFG NewsAuf nach Helsinki vom 5.-7.08.2016Für Kurzentschlossene oder die jenigen, die es noch nicht mitbekommen haben und an dem Wochenende in Helsinki sind - Ihr könnt Euch vielleicht noch spontan anschließen:

Die DFG Jugend verbringt das Wochenende vom 5.-7. August 2016 in Helsinki – und du kannst dabei sein!

An- und Abreise: Wie letztes Jahr organisiert jeder die An- und Abreise selbst, so sind wir am flexibelsten. Und manch einer möchte vielleicht schon eher an- oder später abreisen, um Freunde / Verwandte zu besuchen.
Hotel: Wir schlagen vor, im Hellsten Helsinki Senate im Stadtteil Katajanokka zu übernachten. Dies ist ein Appartement-Hotel, sodass wir uns auch selbst versorgen können – gut ausgestattete Küche und Essplatz sind in den Appartements vorhanden. www.hellstenhotels.fi
Buchungs-Tipp: Ggf. ist es günstiger, bei Expedia.de über Click & Mix den Flug und das Hotel zusammen zu buchen als einzeln den Flug und das Hotel.

Programm:
Freitag, 05.08.2016: 15 Uhr Helsinki City-Museum: Wir starten mit einem Besuch im Helsinki City-Museum, in dem es alles rund um Helsinki, seine Historie und das tägliche Leben zu erkunden gibt. Eintritt frei. www.helsinginkaupunginmuseo.fi

Freitag, 05.08.2016: 19 Uhr Bryggeri: Abends treffen wir in der Brauerei Bryggeri den deutschen Braumeister Mathias und testen uns durch die Auswahl an Biersorten. (Bierprobe 17€ p.P. zzgl. Essen) www.bryggeri.fi

Samstag, 06.08.2016: 15 Uhr UMO Jazz Orchestra im Esplanadi Park: Das Abschlusskonzert der zweiwöchigen Veranstaltungsreihe Jazz Espa ist kostenlos und findet im Esplanadi Park statt. www.jazzespa.fi

Samstag, 06.08.2016: 19 Uhr Evening and Sunset Cruise: Am Samstagabend wollen wir mit euch eine Fahrt durch die Schären vor Helsinki machen und den Sonnenuntergang genießen. (20€ p.P. zzgl. Essen und Getränke) www.ihalines.fi

Ansonsten schauen wir, wozu wir spontan Lust haben, von Strandbesuch über Shopping oder einfach gemütlich Kaffee trinken.
Wenn ihr zwischen 21 und 35 Jahre alt seid und Lust habt, ein entspanntes Wochenende in Helsinki zu verbringen, meldet euch bei uns unter veranstaltung@dfg-portal.de sodass wir dann alles weitere organisieren und im Austausch mit euch planen können.

Wir freuen uns auf euch!
Jana, Katrin und Thorben
Seminar "Verlorener Osten? Zwangsmigrationen in Finnland und Deutschland nach 1945"
VeranstaltungenIn der Zeit vom 16. bis zum 18. September 2016 veranstaltet die Academia Baltica das Seminar
"Verlorener Osten? Erinnerungen an Zwangsmigrationen in Finnland und Deutschland nach 1945" im Akademiezentrum Sankelmark:

Die Grenzen Finnlands und Deutschlands wurden 1945 nach Westen verschoben. Finnen wie Deutsche wurden infolgedessen evakuiert, sie mussten flüchten oder wurden vertrieben. Wie erinnern Menschen beider Nationen heute an diese Zwangsmigrationen? Wie wird das Erbe der „Heimat im verlorenen Osten“ gepflegt? Sind Flucht und Vertreibung europäische Erfahrungen?

Seminar mit dem Finnland-Institut in Deutschland: Academia Baltica, Akademieweg 6, 24988 Oeversee
Leitung: Alina Tiews, Philipp Seuferling - Tagungssprachen sind Deutsch und Englisch
Kosten: 120 Euro im EZ

Das detaillierte Programm erhält man hier. Anmeldungen werden gerne schriftlich, per Fax oder E-Mail entgegen genommen.
135 Jahre Deutsche Bibliothek in Helsinki
135 Jahre Deutsche Bibliothek in HelsinkiDFG gratuliert einer besonderen Bibliothek in der finnischen Bibliothekslandschaft: Die Deutsche Bibliothek in Helsinki feiert in diesem Jahr ihr 135-jähriges Jubiläum!

Die Geschichte der Bibliothek geht auf das Jahr 1881 zurück. Damals – genau am 4. Mai 1881 – schenkten die Familien des 1877 in Helsinki gegründeten deutschsprachigen Leserings ihre Bücher an die deutsche Gemeinde als Grundstock für eine zu gründende Bibliothek.

Heute bietet die deutsche Bibliothek ca. 40.000 deutschsprachige Bücher zur Ausleihe an. Die Ausleihe ist kostenlos und außerhalb des Großraums Helsinki auch über Fernleihe möglich. Benutzer sind u.a. Lehrer und Studenten der Hochschulen, Übersetzer, Medien und Institutionen sowie „Bücherwürmer“ aller Altersgruppen. Seit 1967 gibt die Deutsche Bibliothek das “Jahrbuch für finnisch–deutsche Literaturbeziehungen” heraus, dessen Hauptakzent auf der Vermittlung zwischen finnischer und deutschsprachiger Literatur liegt.

Die am Kasarmitori im Zentrum von Helsinki gelegene Bibliothek bietet auch Führungen für verschiedene Zielgruppen sowie literarische und landeskundliche Veranstaltungen. Ein Besuch lohnt sich!

www.deutsche-bibliothek.org

Foto (c) Deutsche Bibliothek Helsinki
Es ist auch dein Strand, mach was draus!
Es ist auch dein Strand, mach was draus!Helsinki News berichtet in der Ausgabe 2/16 über die Sommeraktion #yli130km: Gibt es was Besseres, als an einem warmen Sommertag zum Strand zu fahren und ins kühlende Wasser zu springen? Die Chancen dafür stehen in Helsinki gut, denn die öffentlich zugängliche Küstenlinie misst ca. 130 km.

Neben Schwimmen und Sonnenbaden verfügen die Ufer über viel Potenzial für weitere Aktivitäten. Im Rahmen der Sommeraktion #yli130km („#über130km”) möchte die Stadt Menschen dazu auffordern, an den Stränden selbst etwas auf die Beine zu stellen. An dreizehn Stellen entlang der Küste kann jeder ohne ein bürokratisches Genehmigungsverfahren eine Veranstaltung organisieren. Eine Anmeldung über rantakesa130km.fi reicht.

Motiv der Initiative ist die Förderung der Gemeinschaftlichkeit, durch die mehr Leben und neue Formen der Kultur in Helsinki entstehen sollen. Dabei basiert alles auf gegenseitigem Vertrauen zwischen der Stadt und ihren Bewohnern. Die Teilnehmerzahl soll sich in Grenzen halten, und der Organisator ist selber für das Aufräumen zuständig. Als Voraussetzung gilt zudem, dass die Veranstaltung kostenlos und für jeden offen ist. Produkte oder Essen können verkauft werden, aber rein kommerzielle Events sind nicht erwünscht. Die Art der Aktivität und ihre Konzeption bleibt dem Veranstalter überlassen. Bisher wurden beispielsweise eine RC-Segelregatta, ein Ü50-Single-Picknick und ein Designermarkt angemeldet.

Mitmachen können alle, unabhängig von Wohnort oder Herkunft. Anmeldungen werden per E-Mail unter me@rantakesa130km.fi entgegengenommen.

Quelle: hel.fi/www/helsinki/de Bild: Visit Helsinki/Jussi Hellsten
Pilze sammeln in Finnland
Pilze sammeln in FinnlandPilze sammeln ist eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung in Finnland. Fast die Hälfte aller erwachsenen Finnen geben Pilze sammeln als Hobby an! Pilzsammler sind in der Mehrzahl weiblich, wohnen hauptsächlich in ländlichen Gebieten und mehr im Osten Finnlands.

Dieses Jahr können sich Pilzsammler in Finnland freuen, denn die Sommer-Pilzsaison wird dieses Jahr wohl gut werden. In Süd- und Mittelfinnland findet man schon Pfifferlinge, die ersten konnten bereits nach Mittsommer gepflückt werden. Auch Apfel-Täublinge und Steinpilze kann man ab Juli im Wald finden.

In einem guten Pilzjahr werden in Finnland über 16 Mio. kg Pilze gesammelt, in einem schlechteren Jahr nur etwas über 3 Mio. kg.

Ereignisse
<< Juli 2016 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Marjaana
28 July 2016 07:55
Danke Jana, der tut gut Smile

Jana Revontulet
28 July 2016 05:54
Gerne Wink Damit heute auch alle fit fürs Arbeiten sind, eine große Kanne Kaffee.

Bene
27 July 2016 06:21
Lecker danke

Jana Revontulet
27 July 2016 05:54
Guten Morgen. Eine Runde Kaffee zum Wachwerden.

Anna Karenina
27 July 2016 03:49
Schon ein paar Jahre alt, aber einfach gut: https://www.youtu.
..TXV3DzKv68

Bene
25 July 2016 06:54
Hui Kaffee ist super Grin

Marjaana
25 July 2016 06:54
Guten Morgen & eine Runde Kaffee zum wach werden!

Lea
20 July 2016 12:49
Frownna sowas!!!

Marjaana
20 July 2016 12:31
Anttila, grösster Konsumgüter-Einzel
händler in Finnland, hat gestern Konkurs angemeldet

Jana Revontulet
18 July 2016 05:46
Allen einen guten Start in die Woche. Kaffee hinstell.

53,073,656 eindeutige Besuche