Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 7

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 2,647
· Neuestes Mitglied: CorneliaLehne
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Willkommen

Willkommen im Portal der
Deutsch-Finnischen
Gesellschaft e.V.

Die offizielle Webseite der Deutsch-Finnischen Gesellschaft gibt es hier
Letzte aktive Foren Themen
  Thema Aufrufe Antworten Letzter Beitrag
Fähre von D nach FIN
Finnland Reise Tips
4475 8 flask007
22 December 2014 19:44
Nightwish
Musik
17777 46 Osmin
21 December 2014 16:32
Konzerte 2015 in Deutschland
Musik
908 7 Osmin
21 December 2014 16:27
Weihnachtsessen
Mittlerer Schwarzwald
110 1 Georg Foehrenbacher
19 December 2014 17:42
Neue Termine bis März 2015
Mittlerer Schwarzwald
71 0 BGMS
17 December 2014 10:23
Was wir zu Weihnachten wissen sollten....
Was wir zu Weihnachten wissen sollten....Immer wieder und jedes Jahr auf's neue:
Hier noch etwas zum schmunzeln....:

Laut Aussage des Alaska Department für Fischen und Jagen (Wild):

"Während beiden, männlichen und weiblichen Rentieren, im Sommer Geweihe wachsen, so werfen die männlichen Rentiere ihr Geweih Anfang des Winters, normalerweise im späten November bis Mitte Dezember, ab.

Die weiblichen Rentiere behalten ihr Geweih bis sie im Frühjahr Nachwuchs bekommen haben.
Demzufolge, gemäß JEDER historischen Widergaben bezüglich der Schilderung von St. Claus’ Rentieren, JEDES einzelne davon, von Rudolph bis Blitzen, muss ein Mädchen sein!
Das hätten wir wissen müssen…

NUR Frauen können in der Lage sein, einen dickhintrigen Mann in einem roten Samtanzug in einer Nacht durch die ganze Welt zu schleppen und sich nicht zu verirren!"


Bild: Datenbank VisitFinland
Sechs Konzepte für Guggenheim Helsinki
Finnland NewsDie Solomon R. Guggenheim Foundation hat die Ergebnisse der ersten Phase des Architekturwettbewerbs für ein Museum in Helsinki veröffentlicht. Es wurden insgesamt 1715 Entwürfe eingereicht, von denen eine unabhängige Jury sechs Finalisten ausgewählt hat.

Die ausgewählten Büros werden in der zweiten Phase ihre Entwürfe weiterentwickeln und bis zum März ein Modell erstellen. Der Wettbewerb wird anonym durchgeführt. Erst, wenn der Gewinner feststeht, werden die Entwürfe den jeweiligen Architekturbüros zugeordnet. Der Gewinnerentwurf wird im Juni 2015 veröffentlicht. Eine endgültige Entscheidung über den Bau des Museums, das am Südhafen errichtet werden soll, gibt es noch nicht.

Die sechs Finalisten
• AGPS Architecture Ltd. (Zürich und Los Angeles)
• Asif Khan Ltd. (London)
• Fake Industries Architectural Agonism (New York, Barcelona und Sydney)
• Haas Cook Zemmrich STUDIO2050 (Stuttgart)
• Moreau Kusunoki Architect (Paris)
• SMAR Architecture Studio (Madrid und Western Australia)

Die Entwürfe sind auf designguggenheimhelsinki.org zu sehen.

Quelle: Stadt Helsinki
Handyhandel
Finnland NewsDie von Ex-Nokia-Mitarbeitern gegründeten Unternehmen Piceasoft und Varsta Software wollen kooperieren. Das Ziel der Kooperation ist die Revolutionierung des Handels mit gebrauchten Handys. Die in Tampere ansässigen Unternehmen wollen das Erwerben von neuen und gebrauchten Handys leichter und sicherer machen. Die Grundlagen hierfür sind ein Produkt von Piceasoft, das Daten von einem alten Telefon in ein neues übertragen kann und die Produkte von Varsta Software, die es ermöglichen, Telefone wiederaufzubereiten.

Lt. der Unternehmen ergänzen die Produkte einander nahtlos und sind eine überragende Lösung im Vergleich zu den momentanen markenabhängigen Lösungen auf dem Markt. Die entstehenden Produkte richten sich an Operator, Servicedienstleister und Händler, um schließlich dem Endverbraucher zu dienen. weiterlesen...
Jukka-Spielzeug
Jukka-SpielzeugWer kennt sie nicht, die Jukka - Holzspielzeuge aus Finnland. Viele haben damit selbst als Kind gespielt und die meisten haben sie in finnischen Geschäften entdeckt.
Auch heute noch - 90 Jahre nach der Firmengründung - werden die Produkte von Oy Juho Jussila aus Jyväskylä weltweit verkauft. Die Produkte überzeugen durch Schlichtheit, Dauerhaftigkeit und finnisches Design. "Ein Holzspielzeug spielt nicht von alleine, sondern es fordert die Fantasie des Kindes heraus. Und das haben Kinder", so Harri Savo, Vertriebsleiter von Juho Jussila.
Von Anfang an wurden Jukka-Spielzeuge exportiert. Vom ersten Spielzeug, dem Fortuna-Spiel, wurden im Jahr 1933 bereits 250 000 Stück nach Großbritannien verkauft. Heute werden die meisten Jukka-Spielzeuge nach Japan, Mittel-Europa und Skandinavien exportiert. Das hier abgebildete Schaukelpferd wird bereits seit 1947 produziert.

Im Januar werden Jukka-Spielzeuge auf der Spielwarenmesse in Nürnberg dem Fachpublikum vorgestellt, um den Export nach Deutschland anzukurbeln.
Finnische Weihnachtsmärkte
Finnische WeihnachtsmärkteSie sind nicht mehr von der Vorweihnachtszeit wegzudenken: Die finnischen Weihnachtsmärkte und -stände in Deutschland.
Die größten Märkte sind sicherlich in Hannover, Leipzig uns Stuttgart (s. Foto), aber auch in vielen anderen Städten und Städtchen findet man Stände mit finnischen Leckerein oder finnischem Handwerk. Was unbedingt immer dazu gehört ist "glögi" der Glühwein, der auch reissenden Absatz findet. Wenn er hausgemacht ist, beinhaltet er auf jeden Fall folgende Zutaten: Zimt, Gewürznelken, Ingwer, Kardamon, Rosinen, Rotwein, Zucker und Schnaps.
Immer beliebter wird auch der Flammlachs (loimulohi), der direkt am offenen Feuer zubereitet wird. Viele der Märkte sind noch bis zum 23. Dezember geöffnet und bieten so eine Möglichkeit z.B. noch schnell ein finnisches Geschenk zu ergattern.
Zu viele Unfälle: Rentiere mit Leuchtfarbe
Zu viele Unfälle: Rentiere mit LeuchtfarbeIn Finnland passieren jedes Jahr tausende Unfälle mit Rentieren, insbesondere im Winter, nun soll eine neue "Erfindung" Abhilfe schaffen: beleuchtete Geweihe!!

Wir kennen alle die fliegenden Rentiere, Erzählungen mit den traditionellen Begleitern des Weihnachtsmannes, die ihm den Weg weisen... nun gibt es eine neue - allerdings auch reale - "Erfindung" im Rentierland: leuchtende Geweihe!! Eine ungewöhnliche Maßnahme, um die Sicherheit im Verkehr für Autofahrer UND Tiere zu verbessern. Wenn diese Maßnahmen Erfolg haben, könnten sie auch in anderen Europäischen Ländern eingesetzt werden!
In den dünn besiedelten Regionen von Mittel- und Nordfinnland sind die 3000 - 5000 Unfälle im Jahr nicht nur für die Tiere und Autofahrer eine Gefahr, sondern auch für die Züchter eine wirtschaftliche Katastrophe. Deshalb ist man nun hingegangen und hat die Geweihe vieler Tiere mit einem Farbspray eingesprüht, die das Licht der Scheinwerfer reflektieren. Auch eine weiter Farbe, die auf das Fell der Tiere aufgetragen wird, soll nun getestet werden.

Es wird Buch darüber geführt, wie welche Farbe, auf welche Art und Weise aufgetragen am besten und längsten wirkt und hält. Ein "eingefärbtes" Geweih ist natürlich eher von allen Richtungen zu sehen, als Markierungen auf dem Fell!
Nun hofft man natürlich auch, dass die Autofahrer über die Aktionen gut aufgeklärt werden, denn die Möglichkeit, dass sie sich über die leuchtenden Geweihe und Tiere erschrecken ist natürlich auch groß!
Die farblichen Veränderung ihrer tierischen Genossen scheinen die anderen Rentiere in der Herde bisher nicht zu stören. Falls die Rentiere dadurch allerdings ein leichteres Opfer für ihre natürlichen Feinde wie Wolf und Bär werden, gilt der Versuch als gescheitert! Deshalb ist die Hoffnung groß, dass diese die farblichen Veränderungen gar nicht wahrnehmen!
Hier noch ein kurzer Artikel zu dem Thema im Savon Sanomat
(Foto: Lapin Kansa)
Neuer Musikexport "Aus Finnland"
Finnland NewsNeuer Musikexport "Aus Finnland"Die Finnische Musik-Industrie sieht mit großer Spannung dem Start des größten Finnischen Musikexport "Aus Finnland" entgegen.
Die zweijährige Initiative wird eine Welle neuer Finnischer Musik nach Deutschland, Österreich und der Schweiz bringen und somit die Anzahl der Neuerscheinungen, Projekten und Verträge sowie Shows und Performances Finnischer Musik auf dem Markt vergrößern.

Die Seite "Aus Finnland" startet am 1.1.2015 und man kann sich schon heute für den Newsletter anmelden, um rechtzeitig und immer informiert zu sein: Aus Finnland
Music & Comedy-Night mit Iiro Rantala am 30.12.14 in Essen
VeranstaltungenMusic & Comedy-Night mit Iiro Rantala am 30.12.14 in EssenZum Jahresende gibt sich die Reihe „Jazz in Essen“ gnadenlos humoristisch: Wenn der finnische Pianist und Shootingstar der europäischen Jazzszene Iiro Rantala gemeinsam mit Martti Suosalo (dem derzeit beliebtesten Comedian Finnlands) und Lotta Kuusisto am Dienstag, dem 30. Dezember ab 20 Uhr seine „Music & Comedy-Night“ auf die Bühne des Essener Grillo-Theaters bringt, bleibt sicherlich kein Auge trocken.

Neben viel Musik präsentiert das Trio auch einige Sketche, schließlich ist Rantala nicht nur ein Ass am Klavier, sondern auch ein begnadeter Komiker und Schauspieler. In Finnland spielte er u. a. in drei Kinderfilmen mit, die jeweils über eine halbe Million Besucher hatten – alleine in Finnland, und das bei nur rund vier Millionen Einwohnern.

Theater und Philharmonie Essen GmbH (TUP), Opernplatz 10, 45128 Essen
Eintritt: € 22,00 - Kartenvorverkauf: TicketCenter, Tel.: 0201/81 22-200, oder tickets@theater-essen.de sowie online über www.schauspiel-essen.de

Foto: Ralph Gluch
Jouluradio / Weihnachtsradio
Jouluradio / WeihnachtsradioSeit 2002 gibt es das Weihnachstradio. Das Radio bringt in der Zeit zwischen erstem Advent und dem Dreikönigstag weihnachtliche Musik ohne Pause. Auf der Seite Jouluradio.fi gab es letztes Jahr 306 930 verschiedene Besucher und insgesamt 764 000 Besuche aus 141 Ländern. Die meisten kamen aus Schweden, den USA und Deutschland.

hier reinhören
Verkkokurssi: CAFE SALMIAKKI - ULKOSUOMALAISEN KIRJOITTAJAKAHVILA
Helsingin aikuisopisto järjestää keväällä ulkosuomalaisille suunnatun verkkokirjoittajakurssin: CAFE SALMIAKKI - ULKOSUOMALAISEN KIRJOITTAJAKAHVILA - Verkkokurssi (Moodle)

Opetus tapahtuu verkossa. Kuvaa kirjoittamalla elämänvaihetta, jolloin olet lähtenyt Suomesta ulkomaille, olipa muuton syy mikä hyvänsä. Tällä kurssilla pääset käymään vuoropuhelua muiden ulkosuomalaisten kanssa. Kurssilla kirjoitetaan viikoittain eri teemoista ja saadaan luettavaksi ja kommentoitavaksi muiden kurssilaisten kirjoituksia. Kirjoitusalustan (Moodle) käyttöön saat ohjeistuksen. Kurssi sisältää yhteisen chatin keskiviikkona kello 17.00 tai muuna yhteisesti sovittavana aikana. Aloitustapaaminen on keskiviikkona 14.1. kello 17.00 Suomen aikaa. Lisätietoa kurssin sisällöstä antaa Päivi Nummenranta nummenranta@helao.fi ja muista asioista Anne Leinonen leinonen@helao.fi.

Huom! Kurssin päivämäärät ovat arvioituja! Ilmoittautuminen alkaa: 8.12.2014. netti-ilmoittautuminen osoitteessa helao.fi>ilmoittautuminen. Opettaja: Päivi Nummenranta. Osallistujamaksimi 30 Opetuspaikka: OHJATTU VERKKO-OPISKELU, EI OPISTOLLA! Päivä ja kello: Ke:17.00-18.30. Kevätlukukausi: 14.1.2015-1.4.2015, 24 oppituntia. Kurssimaksu: 115,00 €
Sekä kurssista että Helsingin aikuisopistosta saatte lisää tietoa täällä
Jahrbuch für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen
Jahrbuch für finnisch-deutsche LiteraturbeziehungenJahrbuch 46/2014 für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen ist gerade erschienen. Der diesjährige Schwerpunkt liegt auf Essays. Das Buch enthält u.a. folgende Beiträge: Peter V. Zima: Zum theoretischen Potenzial des Essays, H. K. Riikonen: Der Essay in Finnland. Essays u.a. von M. Envall, T. Hännikäinen, K. Hukkila, L. Krohn, M. Lappalainen, A. Leikola, T. Melender, A. Nylén. Im Gästebuch: Johan Jakob Huldén und Juha Itkonen

Band 46/2014, 236 S., 25,00 Euro, zzgl. Versandkosten. Bestellungen an: Deutsche Bibliothek / Saksalainen kirjasto, PL 13, FI–00131 Helsinki, Fax: +358 9 654 010, E-Mail: deutsche.bibliothek@kolumbus.fi
Ereignisse
<< Dezember 2014 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Heute:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Lea
22 December 2014 19:01
Jana, hier ist es so pi..warm :-( Bei Euch soll es ja nun so richtig knackig werden! Genieße die Zeit!!

Jana Revontulet
22 December 2014 05:35
Ich glaub der Schnee ist getaut bis er bei euch ankommt Sad

Leni
21 December 2014 20:41
Ich will auch Schnee haben Grin

thorben
21 December 2014 14:23
Schick mal Schnee rüber!

Jana Revontulet
21 December 2014 12:19
Es schneit Grin dann klappt es wohl doch mit weißen Weihnachten in Finnland

Marjaana
18 December 2014 16:49

Lea
13 December 2014 17:26
Thorben OHNE Internet?? Glaub ich ja nicht!!! Da lach ich ja drüber Grin Grin Grin

Marjaana
13 December 2014 12:26
ein Befreiungsschlag Thorben Grin Dann freuen wir uns hier auf viele Beiträge Wink Cool

thorben
13 December 2014 10:27
Ich hab wieder INTERNET Grin

Michaela K
12 December 2014 17:12
Hat nicht jemand Lust, Zeit, Begeisterung um den "Suomi Kantis" und vieles mehr im Raum Mayen/Koblenz mitzugestalten? Wink

45,082,876 eindeutige Besuche