Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 2

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 2,720
· Neuestes Mitglied: Janne269
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Willkommen

Willkommen im Portal der
Deutsch-Finnischen
Gesellschaft e.V.

Die offizielle Webseite der Deutsch-Finnischen Gesellschaft gibt es hier
Letzte aktive Foren Themen
  Thema Aufrufe Antworten Letzter Beitrag
Finnisch im Allgäu?
DFG Bayern e.V.
30012 86 Carl
05 July 2015 22:17
Bülent Ceylan bei eukonkant...
Kultur
35 0 Marjaana
05 July 2015 17:20
"Midsommernachtstango" in L...
DFG Baden-Württemberg
508 1 volkervongernler
05 July 2015 12:36
World Gymnaestrada 2015
Kultur
86 1 Jana Revontulet
03 July 2015 09:48
Savonlinna Opernfestspiele
Kultur
52 0 Marjaana
03 July 2015 09:03
Mumin-Themenpark in Japan
Mumin-Themenpark in Japan2017 eröffnet ein Mumin-Themenpark in Japan

Seit langem plant FinTech Global einen Mumin-Themenpark in Japan. Nun haben die Pläne Fahrt genommen, denn in der Nähe der Stadt Hannan wurden 19 Hektar Land gekauft. Der erste Muminpark außerhalb Finnlands soll nun 2017 eröffnet werden. Man rechnet mit einer Million Besucher jährlich.

Gebaut wird der Park von dem Unternehmen Moomin Monogatari, das FinTech Global und Puuha, einem finnischen Hersteller von Spielplatzubehör, gehört. Die Gesamtkosten werden bei ca. 20 Millionen Euro liegen.

Der Park soll ein authentischer Mumintal mit entsprechenden Muminhäusern, Muminfiguren und -Landschaften werden. Der Ort liegt ca. eine Stunde von Tokio entfernt, an dem Miyazawa-See.

www.moomin.com

Bild: Moomin-World Naantali, VisitFinland Imagebank, 2012 MOOMIN CHARACTERS TM & DENNIS LIVSON
Die Finnen und der Sommer
Die Finnen und der SommerDie finnische Statistikzentrale (stat.fi) hat den finnischen Sommer unter die Lupe genommen und im Lichte der Statistik beleuchtet. Das Portal hat ein paar Punkte herausgepickt (die Daten sind vom Jahr 2013):

Im Sommer macht man Ferien und reist; dabei ist Juli der beliebteste Urlaubsmonat.

Die Finnen reisen nach Estland, Schweden, Griechenland und Spanien. Für viele ist eine einwöchige Urlaubsreise innnerhalb eines Jahres zu teuer.

Mökki und reisen sind die Favoriten der Finnen, dabei ist Finnland das Reiseziel Nummer eins.

Sommer ist auch der Zeitpunkt von Hochzeiten und anderen fröhlichen Familienfesten. Im Juli geben sich die meisten Paare das Ja-Wort.

Sommer ist Festivalzeit. Im Jahr 2012 besuchten 1.877.800 Finnen eine Veranstaltung von Finland Festivals (die Dachorganisation finnischer Festivals). Dabei sind die größten Besuchermagneten Kotkan meripäivät (Seetage von Kotka), Helsinki Festival und Pori Jazz.

Bild: VisitFinland Imagebank, Hannu Holopainen
Parlamentarische Versammlung der OSZE erinnert an 40 Jahre Schlussakte von Helsinki
Vom 5. bis 9. Juli 2015 treffen sich die Mitglieder der Parlamentarischen Versammlung der OSZE zu ihrer 24. Jahrestagung in Helsinki.

Für den Deutschen Bundestag wird eine Delegation unter der Leitung der Abgeordneten Doris Barnett (SPD), teilnehmen, die zudem Vizepräsidentin der OSZE PV ist. Weitere Delegationsmitglieder sind: Dr. Christoph Bergner (CDU/CSU), Elvira Dobinski-Weiß (SPD), Prof. Dr. Egon Jüttner (CDU/CSU), Johannes Kahrs (SPD), Alois Karl (CDU/CSU), Katja Keul (Bündnis 90/Die Grünen), Jürgen Klimke (CDU/CSU), Philipp Mißfelder (CDU/CSU), Tankred Schipanski (CDU/CSU), Franz Thönnes (SPD) und Karl-Georg Wellmann (CDU/CSU).

Das Generalthema der Tagung lautet: „Zurück zum Geistes von Helsinki“ und bezieht sich auf die Unterzeichnung der Schlussakte von Helsinki vor 40 Jahren am 1. August 1975. Damit wurde die Gründung der Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) besiegelt, die dann 1994 in Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) umbenannt wurde. Die unterzeichnenden Staaten verpflichteten sich in der Schlussakte zur Einhaltung von 10 Prinzipien, darunter auch zur Unverletzlichkeit der Grenzen, zur friedlichen Regelung von Streitfällen, zur Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten sowie zur Wahrung der Menschenrechte und Grundfreiheiten. Den Abgeordneten liegen dazu Berichte und Entschließungsentwürfe aus den drei Allgemeinen Ausschüssen sowie 17 zusätzliche Beratungsgegenstände vor, die auf der Tagung diskutiert und verabschiedet werden.

Weitere Informationen über die Tagung können auf der Internetseite http://www.oscepa.org/ abgerufen werden.

Pressemitteilung des Deutschen Bundestages
Schloss Wiepersdorf: Treffpunkt Gartensaal
Schloss Wiepersdorf: Treffpunkt GartensaalAm Sonntag, den 5. Juli 2015 um 15.00 Uhr sind Sie sehr herzlich willkommen zum Treffpunkt Gartensaal.

Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf lädt ein zu Begegnungen und Gesprächen mit den Residenzkünstlerinnen und –künstlern auf der Terrasse oder in der Orangerie des Künstlerhauses bei Kaffee und Kuchen.

Mit dabei sind Anja Kampmann, Synke Köhler, Maija Muinonen (Finnland), Eva Paula Pick, Nora Wicke (Literatur), Sebastian Haslauer, Vappu Jalonen (Finnland), Juliane Laitzsch, César Martins, Philipp Moritz, Kasper Muttonen (Finnland), Tina Schulz, Mia Unverzagt, Rosmarie Weinlich (Bildende Kunst) sowie Noriko Kawakami, Benjamin Schweitzer und Gordon Williamson (Komposition).

Die Finnischen Künstlerinnen und Künstler sind Stipendiatinnen 2015 im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf. Gefördert werden sie von Suomen Kulttuurirahasto (Finnish Cultural Foundation).

Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf, Träger: Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bettina-von-Arnim-Straße 13, 14913 Wiepersdorf.
Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf
Neue Ringbahn verbindet das Stadtzentrum und den Flughafen
Finnland NewsNeue Ringbahn verbindet das Stadtzentrum und den FlughafenAm ersten Juli 2015 hat sich das S-Bahnnetz Helsinkis grundlegend geändert, denn die Ringbahn wurde in Betrieb genommen. Durch sie wurde eine neue Querverbindung geschaffen, die zwei in nord-südlicher Richtung verlaufende Eisenbahnlinien verknüpft. Fünf Stationen befinden sich entlang der 18 Kilometer langen Trasse, die größtenteils unterirdisch verläuft.

Diese neue Ost-Westverbindung ist von großer Bedeutung für Pendler in der Hauptstadtregion, die wegen des bisher sternenförmigen Bahnnetzes lange Umwege hinnehmen mussten. Auch für internationale Touristen bringt die Bahnstrecke Vorteile, da sie über den Flughafen verläuft. Dadurch hat das wichtige Drehkreuz Helsinki-Vantaa zum ersten Mal eine Bahnanbindung bekommen. Der Flughafenbahnhof bleibt jedoch noch einige Tage geschlossen, öffnet aber spätestens am 10. Juli. In der Zwischenzeit können Fluggäste im Bahnhof Aviapolis in einen kostenlosen Shuttle-Bus umsteigen, der im Fünf-Minuten-Takt zwischen dem Airport und der Station Aviapolis verkehrt.

Auf der u-förmigen Trasse verkehren zwei S-Bahnlinien, die beide im Hauptbahnhof beginnen und enden: die Linie P fährt im Uhrzeigersinn und die Linie I in entgegengesetzter Richtung. Da der Flughafen ungefähr in der Streckenmitte liegt, spielt die Fahrtrichtung keine große Rolle. Die Fahrtzeit zwischen dem Flughafen und dem Hauptbahnhof beträgt ca. 30 Minuten. Im Zug gelten die Fahrkarten des Verkehrsbundes HSL. Ein Einzelfahrschein kostet 5 €.

Quelle: Stadt Helsinki
Gewinnerentwurf für Guggenheim Helsinki steht fest
Finnland NewsGewinnerentwurf für Guggenheim Helsinki steht festDer Architekturwettbewerb für das geplante Guggenheim-Museum in Helsinki ist beendet. Von den sechs Entwürfen, die es ins Finale des Wettbewerbs geschafft haben, hat die Jury den „Art in the City“ des Pariser Büro Moreau Kusunoki Architectes als Gewinner gewählt. Insgesamt wurden für den Wettbewerb 1715 Entwürfe eingereicht.
Der Oberbürgermeister Jussi Pajunen bedankt sich bei der Guggenheim-Stiftung, die den Wettbewerb organisiert hat. Es war der größte Architekturwettbewerb, der in Finnland jemals durchgeführt worden ist und hat großes internationales Interesse an Helsinki sowie der finnischen Architektur und Kultur erregt.

„Das Guggenheim-Museum könnte einen sehr positiven Effekt für Helsinki und ganz Finnland haben. Jetzt können wir noch konkreter darüber diskutieren, was das Museum unserer Stadt Neues geben könnte“, kommentierte Pajunen nach der Verkündung des Gewinners.

Der Gewinnerentwurf Art in the City besteht aus mehreren Pavillons und Plätzen, die miteinander verbunden sind. Der Entwurf wird in Finnland auch „Leuchtturm“ (Majakka) genannt, weil er als zentrales Element des am Wasser gelegenen Gebäudes einen Turm vorsieht. Der Zugang zum Museum soll auch über eine neue Fußgängerbrücke von dem gegenüberliegenden Park aus möglich sein. Als Fassadenmaterial würde verkohltes Holz und Glas verwendet.

Über den Bau des Museums gibt es noch keine Entscheidung. Die Stadt Helsinki und die Solomon R. Guggenheim Foundation werden zunächst über die Bedingungen verhandeln, unter denen das Projekt realisiert werden könnte. Vor allem das Finanzierungskonzept ist noch offen. Der endgültige Baubeschluss liegt in der Hand des Stadtrates von Helsinki.

Info & Foto: Stadt Helsinki
Rezension: Miekkailija
Rezension: MiekkailijaDer finnische Film Miekkailija (dt. Schwertkämpfer), Regie Klaus Härö, hat am 22. September 2015 in Deutschland Kinopremiere.

Justin Chang rezensiert nun den Film in der Zeitschrift Variety. Chang hatte Miekkailija bei seinem Besuch im Juni in Finnland zu sehen bekommen. Die positive Rezension verspricht dem Film eine erfolgreiche Distribution im Ausland. Lt. Chang könnte der Film sogar der finnische Oscar-Kandidat werden.

Das Filmskript stammt von der Schriftstellerin und Bildende Künstlerin Anna Heinämaa. In den Hauptrollen sind Märt Avandi und Ursula Ratasepp zu sehen. Produziert wurde er von Kai Nordberg und Kaarle Aho von Making Movies Oy. In Finnland erreichte der Film, dessen Premiere am 13. März war, über 40 000 Zuschauer.

Am 02. Juli bekommt Härö für Miekkailija den Bernhard Wicki-Filmpreis 2015 überreicht. Die Preisverleihung des Sonderpreises der Jyry für Verdienste für den europäischen Film ist während des Filmfestes München.

Rezension lesen: Film Review: ‘The Fencer’
Reeperbahn Festival 23. - 26. September
Reeperbahn Festival 23. - 26. SeptemberJetzt schon vormerken: Das Reeperbahn Festival in Hamburg findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt! Es wird gefeiert und zum ersten Mal wird es in diesem Jahr einen Länderschwerpunkt geben: Finnland! Mit „Aus Finnland“ wird in Hamburg die finnische Musikszene vorgestellt.

Das Reeperbahn Festival ist Deutschlands größtes Clubfestival und hat sich zu einem der wichtigsten Treffpunkte für die Musikwirtschaft weltweit entwickelt. 30.000 Besucher werden erwartet, die ca. 400 Konzerte, 30 Kunstprogramme und über 150 Konferenzveranstaltungen besuchen können. Lt. "Aus Finnland" sind aus Finnland dabei: Nordic Music Prize Trägerin Mirel Wagner, Eva & Manu und K-X-P.

Reeperbahn Festival auf Aus Finnland

reeperbahnfestival.com
Im Herbst in deutschen Kinos: “Me Rosvolat” (Vilja und die Räuber)
Im Herbst in deutschen Kinos: “Me Rosvolat” (Vilja und die Räuber)Die Rechte des Kinderfilms “Me Rosvolat” (Vilja und die Räuber) wurden nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz verkauft. Der Film, der im März in Finnland in die Kinos kam und dort 52 000 Zuschauer lockte, kommt wohl im Herbst in die deutschen Kinos. Verleihen wird ihn der Berliner Farbfilm Verleih.

Das Drehbuch des Films stammt von Marjut Komulainen, die auch Regie führte. In den Hauptrollen: Kari Väänänen, Lotta Lehtokari, Jussi Vatanen sowie die Kinderdarsteller Sirkku Ullgren, Ilona Huhta ja Mio Määttä.

Der Film basiert auf die Kinderbücher von Siri Kolu. In Deutschland sind bei Heyne/Random House erschienen 2012 Vilja und die Räuber (Originaltitel: Me Rosvolat, aus dem Finnischen von Antje Mortzfeldt), 2013 Vilja und das Räuberfest (Originaltitel: Me Rosvolat ja konnakaraoke, aus dem Finnischen von Anu Katariina Lindemann) und 2014 Vilja und der Räuberschatz (Originaltitel: Me Rosvolat ja Iso-Hemmin arkku, aus dem Finnischen von Anu Katariina Lindemann).

Filmwebseite mit Infos, Trailer usw. (auf Finnisch)

Bild: Finnisches Kinoplakat (merosvolatelokuva.fi)
Sámi Contemporary – zeitgenössische samische Kunst | 10.7. von 18-21 Uhr | Nordische Botschaften
Sámi Contemporary – zeitgenössische samische Kunst | 10.7. von 18-21 Uhr | Nordische BotschaftenErstmalig ist in Berlin ein umfassender Überblick über die zeitgenössische samische Kunstszene zu sehen: 23 Künstler aus Finnland, Norwegen und Schweden sind in der Ausstellung vertreten, gezeigt werden Arbeiten aus den letzten 15 Jahren. Die Schau, die zuvor in Rovaniemi (Finnland) und Kungsbacka (Schweden) gezeigt wurde, hinterfragt das traditionelle und oft klischeebehaftete Bild der Sámi und ihrer Kultur.

Im kulturellen und politischen Rahmenprogramm aller fünf nordischen Länder finden Seminare sowie Musikveranstaltungen und Performances statt. Der Nordische Filmklub zeigt ein begleitendes Sommerprogramm, und auch das große Nordische Kulturfest auf dem Botschaftsgelände am 13. September steht unter dem Sámi-Motto.

Ausstellungsinformationen/Felleshus
KAUSTINEN folk music festival 06. - 12. Juli 2015
KAUSTINEN folk music festival 06. - 12. Juli 2015Das größte und älteste Folk-Festivals in Nordeuropa KAUSTINEN folk music festival verspricht auch in diesem Jahr ein buntes Miteinander von Musikfreunden, Hobby- und Berufsmusikern aus Finnland und der ganzen Welt. Bei Volksmusik und Volkstanz gibt es hunderte von Auftritten, Workshops, Parkkonzerten und Jamsessions.

Das Programm bringt auf 24 Bühnen über 1000 Künstler. Dieses Jahr steht das Festival unter dem Thema Volkslied. Mit dabei sind Stars aus dem In- und Ausland. Die Highlights sind Konzerte von JPP, Shava, Pekko Käppi & K.H.H.L., das Hilja Grönfors Trio mit der Romasängeri Hilja Grönfors, und internationalen Gästen wie Väsen, Huun-Huur-Tu und Tribali.

Hier als Vorgeschmack ein Video von 2014

http://kaustinen.net/

Bild: Juurakko, Janne Mikkilä
Ereignisse
<< Juli 2015 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

morgenrot
06 July 2015 10:16
Danke, bei mir gibt's immer lecker Schwarztee! Macht auch munter ;-)

Bene
06 July 2015 06:20
So erstmal eine Runde Kaffee Grin

Marjaana
04 July 2015 08:53
Guten Start ins heiße Wochenende und eine Runde Eis für alle Cool

Jana Revontulet
03 July 2015 09:17
Ich schließe mich Lea an, Riku paljon onnea Wink

DFG
03 July 2015 08:48
das tut gut, danke Leni Grin

Leni
03 July 2015 08:30
Eiskaffee für alle Smile

DFG
03 July 2015 07:48
Danke Jörg!!

Lea
03 July 2015 07:44
Riku, alles Gute zum Geburtstag, die Sonne scheint für Dich Wink

Lea
03 July 2015 07:41
Schnell einen Kaffee!! Gestern hatte ich "Hitzefrei" und durfte eine Stunde früher gehen Grin

Marjaana
03 July 2015 07:13
25 Grad und es wird noch heißer ... Guten Start ins Wochenende Smile

47,102,439 eindeutige Besuche