Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 8

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,149
· Neuestes Mitglied: laakso
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Ultraschall - Festival
17 Uhr Janne Rättyä, Akkordeon:

Werke von Magnus Lindberg, Perttu Haapanen, Klaus Lang, Erin Gee, Luciano Berio und Iris Ter Schiphorst

Janne Rättyä studierte Akkordeon an der Sibelius-Akademie, Helsinki, bei Heidi Velamo und Matti Rantanen. Er gewann sowohl in Finnland als auch auf internationalem Terrain Preise in Solistenwettbewerben und Wettbewerben für klassisches Akkordeon, so u.a. den 1. Preis im Arrasate- Hiria-Wettbewerb 1996 in Spanien. Rättyä hat sich sowohl als Solist, als auch als Kammermusiker in den meisten europäischen Ländern profiliert. Seit Frühjahr 2003 ist er Professor für klassisches Akkordeon der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz.

19.30 Uhr Camilla Hoitenga, Flöte, und Héloise Dautry, Harfe:
Werke von Kaija Saariaho, Ton That Tiet, Péter Köszeghy und Orjan Sandred
Die Flötistin Camilla Hoitenga widmet sich vielseitig und idealistisch herausragenden Interpretationen. Ihr New-York-Debut wurde von Tim Page in der New York Times als "das spannendste Programm des Jahres" rezensiert.

Die Harfenistin Héloise Dautry studierte in Montpellier bei Evelyne Haut- Labourdette und am Pariser Konservatorium bei Brigitte Sylvester. Als Solistin und in Kammermusikformationen trat sie auf Festivals in Ariège, Montpellier, München und Köln auf und unternahm 2001 eine Tournee nach Aserbaidschan. Mit mehreren Komponisten arbeitete sie eng zusammen, darunter Georges Aperghis, Shuya Xu und Kaija Saariaho.

20.30 Uhr
Terhi Jääskeläinen, Klavier:

Werke von Magnus Lindberg, Kaija Saariaho, Paavo Heininen, Lauri Kilpiö, Thomas Wally

Terhi Jääskeläinen ist eine auf mehreren internationalen Wettbewerben ausgezeichnete Pianistin. Ihre musikalische Begabung wurde schon früh entdeckt: Schon mit sieben Jahren debütierte sie in der finnischen Öffentlichkeit als Solistin eines Orchesters. Terhi Jääskeläinen trat im Laufe ihrer Karriere in 14 verschiedenen Ländern und als Solistin zahlreicher Orchester unter der Leitung von Dirigenten wie Osmo Vänskä und Valery Gergiev auf.
Terhi Jääskeläinen absolvierte 2001 mit Auszeichnung ihre Magisterprüfung an der Sibelius-Akademie, Helsinki. 2005 absolvierte sie ihr zweites Klavierdiplom an der internationalen Klavierakademie in Imola, Italien. Von 2004-2007 war sie als Hochschulassistentin an der Sibelius-Akademie tätig. Danach nahm Terhi Jääskeläinen bis Ende 2008 die Stelle der Kulturreferentin des Finnland-Instituts in Deutschland wahr.

Am Sonntag den 1. Februar 2009 um 20 Uhr treten im Haus des Rundfunks Saleem Abboud Ashkar, Klavier, und Camilla Hoitenga, Flöte, mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Wolfgang Lischke mit Werken von Kaija Saariaho, Saed Haddad, Malika Kishino und Fabian Panisello auf.

Ort: Haus des Rundfunks/Großer Sendesaal, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin
Verkehrsanbindung: U2 Kaiserdamm, Theodor-Heuss-Platz, S-Bahn Messe Nord/ICC, Busse 104, 139, 218, 349, M49
Hauptveranstalter: Deutschlandradio Kultur und Rundfunk Berlin- Brandenburg/KulturRadio
Auskunft am Finnland-Institut: Emma Aulanko, Tel. 030-520 02 60 14, emma.aulanko@finstitut.de
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Anke
29 April 2017 11:34
Vappugrüße aus Finnland - auch in diesem Jahr mit Schneeregen

Marjaana
28 April 2017 15:58
Danke Jana, jetzt ist sima dran Cool

Jana Revontulet
28 April 2017 05:51
Kaffee und Tee für den letzten Arbeitstag vor dem Vappu-Wochenende Wink

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

Anna Karenina
08 April 2017 13:20
...ist vllt. etwas runtergefallen hier, zwischen den 27492 Artikeln über Tuuletar

59,780,726 eindeutige Besuche