Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 14

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,149
· Neuestes Mitglied: laakso
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
VERSTÄRKER geht online
Warum Finnland? Um voneinander zu lernen! Finnland hat beispielsweise den Paragraphen acht im nationalen Jugendgesetz, der Jugendliche in Deutschland neidisch machen dürfte: Denn mit Paragraph acht beinhaltet das finnische Jugendrecht seit März 2006 die Pflicht zur Beteiligung von Jugendlichen. „Junge Menschen müssen angehört werden”, erklärt die 21-jährige Anna aus Nokia. Anna ist im Vorstand des finnischen Dachverbandes „Nuva ya“, der den Paragraphen mit durchgesetzt hat.

„VERSTÄRKER – Jugendpolitik auf deutsch und auf finnisch“ dokumentiert, erklärt und diskutiert die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede. In Videos, Audiocollagen, Fotogalerien und Interviews stellt VERSTÄRKER MacherInnen aus beiden EU-Ländern in den Mittelpunkt, wirft Fragen auf und gibt Raum zum Mitmischen. Alle UserInnen sind eingeladen VERSTÄRKER zu werden und sich als als AutorInnen einklinken.

Ein Jahr lang sollen so auf VERSTÄRKER Erfahrungen auf Kommunal-, Regional- und Bundesebene dargestellt und gebündelt werden. Denn das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat gemeinsam mit dem finnischen Bildungsministerium für 2008 und 2009 Veranstaltungen und Aktionen in verschiedenen Arbeits- und Themenfeldern initiiert, um besonders gute Erfahrungen in der Beteiligung von Jugendlichen an politischen Prozessen in beiden Ländern zu ermitteln und zu präsentieren. Ziel ist es, der in den letzten Jahren aufgrund niedriger Wahlbeteiligung von Jugendlichen und angeblichen Politikverdrossenheit in allen europäischen Ländern, das Thema „Partizipation von Jugendlichen“ entgegenzusetzen und den Blick auf die Möglichkeiten und den Nutzen politischer Jugendbeteiligung zu verstärken.

Herausgeber des Weblog ist das Pressenetzwerk für Jugendthemen e.V.. Das PNJ ist fester Bestandteil der Medienlandschaft in Deutschland. Nach dem Motto „Der Jugend eine Stimme geben“ gehören dem bundesweit tätigen Fachverband Journalistinnen und Journalisten an, die sich mit dem Thema „Jugend“ befassen - in Presse, Funk oder Fernsehen. Außerdem zählt das PNJ Referentinnen und Referenten für Öffentlichkeitsarbeit in Jugendverbänden und -institutionen zu seinen Mitgliedern. Unsere Mitglieder Stephanie Lachnit und Christine Roskopf, beide Freie Journalistinnen aus Köln, betreuen das Weblog VERSTAERKER.

VERSTÄRKER – Jugendpolitik auf deutsch und auf finnisch. Aktuelle Termine der Projektgruppen, Kommentare, Nachrichten und die Dokumentation des Projektes finden sie ab sofort unter: HIER


Pressekontakt:
Pressenetzwerk für Jugendthemen e.V. (PNJ)
Jörg Wild
Beethovenstr. 38a
53115 Bonn
Tel: 02 28 / 21 77 86
Fax: 02 28 / 21 39 84
E-Mail: buero@pressenetzwerk.de
URL: www.pressenetzwerk.de
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< Mai 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Marjaana
30 April 2017 07:58
Vappugrüße aus Paris. Sonne und Regen!

Anke
29 April 2017 11:34
Vappugrüße aus Finnland - auch in diesem Jahr mit Schneeregen

Marjaana
28 April 2017 15:58
Danke Jana, jetzt ist sima dran Cool

Jana Revontulet
28 April 2017 05:51
Kaffee und Tee für den letzten Arbeitstag vor dem Vappu-Wochenende Wink

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

59,802,008 eindeutige Besuche