Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 8

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,175
· Neuestes Mitglied: Seabiscuit
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Mobile Home_donnerstags: Feeling at home in the body, the family and the society | Diskussion 2.3.2017, 18 Uhr
Mobile Home_donnerstags: Feeling at home in the body, the family and the society | Diskussion 2.3.2017, 18 UhrHomotopia, Salon Dahlmann, Salzburg Global LGBT Forum und das Finnland-Institut in Deutschland laden herzlich ein: Podiumsdiskussion: Feeling at home: in the body, the family and the society, Donnerstag, 2. März 2017, 18 Uhr in englischer Sprache

Podium: Pekka Strang (Schauspieler) - Susanna Luoto (Journalistin) - Dr. Klaus Mueller, Salzburg Global LGBT Forum - Prof. Anu Koivunen, Universität Stockholm | Moderation: Dr. Laura Hirvi, Finnland-Institut

Was bedeuten Heim und Heimat für Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle heute? Angehörige dieser Gruppen wurden lange als „anders“ oder „fremd“ ausgegrenzt – selbst in ihren eigenen Familien. Können sie sich heute zu Hause fühlen, in ihren Heimatländern, ihren Familien und ihrem Körper? Die Diskutanten nehmen bei diesen Fragen Bezug auf das Leben und Arbeiten Touko Laaksonens, der als „Tom of Finland“ für seine homoerotische Fetischkunst und seinen Einfluss auf die Schwulenkultur des späten 20. Jahrhunderts bekannt ist.

Was für eine Beziehung hatte Touko Laaksonen zu seinem Heimatland Finnland? Welche Erfahrungen machte Tom of Finland mit seiner Familie? Und wie beeinflusste seine Kunst Definitionen von Maskulinität und dem Körper? Es diskutieren die Journalistin und Drehbuchautorin Susanna Luoto, Vertreterin der Tom of Finland Foundation, Dr. Klaus Mueller vom Salzburg Global LGBT (Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender) Forum, die Filmwissenschaftlerin Anu Koivunen sowie Pekka Strang, Hauptdarsteller des brandneuen Spielfilms Tom of Finland von Regisseur Dome Karukoski.

Ort: Finnland-Institut in Deutschland, Georgenstr. 24, 10117 Berlin-Mitte, Auskunft: Tel. 030-520 02 60 10, info[at]finstitut.de, www.finnland-institut.de Anschließend Bus-Shuttle zu einem Empfang in der Ausstellung Touko Laaksonen: The man behind Tom of Finland im Salon Dahlmann.

Die länderübergreifende Projektreihe Mobile Home 2017 findet anlässlich des Festjahres zur hundertjährigen staatlichen Souveränität Finnlands statt.

Link zum Gesamtflyer der Berliner Veranstaltungen von_Mobile Home 2017
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< Juli 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Heute:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Jana Revontulet
22 July 2017 08:59
Allen ein schönes Wochenende! bin am Korvapuustit backen. Und ihr?

Otfried
19 July 2017 13:35
Danke Dir, Lea! Smile

Lea
16 July 2017 09:40
Otfried, alles gute zum Geburtstag!

Bene
16 July 2017 06:32
Danke Lea und Jana Smile

Jana Revontulet
11 July 2017 05:52
Paljon onnea Manuela Wink

Lea
08 July 2017 17:00
Herzlichen Glückwunsch Bene!!!!

Jana Revontulet
08 July 2017 10:38
Alles Gute zum Geburtstag Bene. Lass dich feiern Wink

Jana Revontulet
06 July 2017 06:31
Paljon onnea Kristin Wink

Gunn
04 July 2017 22:09
Nachträglich: Alles Gute zum Geburtstag Richard Smile

Tim Jonathan
03 July 2017 21:02
Hei Riku, auch vo mir alles Gute!

61,374,633 eindeutige Besuche