Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 7

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,183
· Neuestes Mitglied: DFGnewsIII
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Sid Hille Contemporary Collective in München und Berlin
Sid Hille Contemporary Collective in München und BerlinDas Sid Hille Contemporary Collective ist wieder in Deutschland zu erleben: Donnerstag 21.7.2016 um 21.00 Uhr in Bar Gabanyi in München und Freitag 22.7.2016 um 20.00 Uhr im Widerstandsmuseum in Berlin

Die Veranstalter versprechen eine explosive Show aus improvisierter Musik! Einzigartige Klangfarben – wie die der Bassklarinette, des geheimnisvollen Theremins, des legendären Fender Rhodes Pianos, das mit allen erdenklichen Effekten gewürzt ist, eines elektronisch verfremdeten Cellos, oder einer mal singenden, mal rockenden E-Gitarre – all diese Farben verschmelzen in jedem Konzert auf’s Neue zu einzigartigen Klanggemälden, unwiederholbar, da sie zum grössten Teil improvisiert sind.
Hätte Miles Davis sich zu Led Zeppelin gesellt, um eine Komposition von Györgi Ligeti oder Tangerine Dream zu spielen, hätte sich womöglich Ähnliches abgespielt, wie in einem Konzert des Contemporary Collective: vier hochvirtuose, charismatische Musiker mit völlig unterschiedlichen musikalischen Hintergründen treffen sich zu musikalischen Gesprächen, zum Gedankenaustausch, zu euphorischen Symphonien oder meditativen Verstillungen.
Wie Beethoven seinerzeit das Streichquartett als ein Gespräch vierer kultivierter Künstler bezeichnete, so nimmt das Publikum bei Konzerten des Contemporary Collective teil an einem lebhaften Austausch eigenwilliger Musiker-Persönlichkeiten, für die das Zuhören, das ‘Sich-in’die-anderen-Einfühlen, die anderen zu unterstützen, ebenso wichtig ist, wie das verkünden der eigenen ‘Message’.

Und das ganze ‘GROOVT’ in grossen Buchstaben (wie es sich natürlich für ein Jazz/Zeitgenössisch/Rock/Ethno-Konzert gehört!

Sid Hille – Piano, Theremin, Percussion & Elektronik | Teemu Viinikainen – Gitarre & Effekte | Heikki Nikula – Bassklarinette | Markus Hohti – Cello & Elektronik

Sid Hille kommt aus Freiburg, lebt aber seit 1994 in Finnland, heute in Helsinki. Bereits 2001 war er mit der in finnischen Jazz-Kreisen bekannten Gruppe "Platypys" auf DFG-Tournee.
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< Oktober 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Marjaana
20 October 2017 20:17
Hi Karin, gerade TelKo vorbei ;-)

Lea
20 October 2017 14:36
schönes Wochenende! Hoffentlich habe Ihr auch alle Sonne Smile

Marjaana
18 October 2017 06:55
Guten Morgen. Hier wieder Kaffee und Tee für morgenrot :-)

morgenrot
12 October 2017 08:31
Guten Morgen! Für mich Tee, bitte, einen schönen Tag und ein schönes warmes Wochenende!!

Marjaana
12 October 2017 06:49
Guten Morgen & hyvää huomenta ; eine Runde Kaffee für alle!

Jana Revontulet
07 October 2017 07:55
Allen einen guten Start ins Wochenende mit Kaffee und Tee Wink

DFGnews
01 October 2017 18:53
Sollte doch, Jürgen. Links steht der weiterführende Link, sonst dort über die Kontakte im Impressum per email nachfragen Wink

juesa
01 October 2017 09:49
Hallo, weiß jemand ob der DFG-Shop noch exitiert? Bräuchte noch DFG-Shirts. Terkkuja Jürgen

Lea
25 September 2017 12:04
hallo Sonja, solche Bands sind mir persönlich nicht bekannt... die meisten singen eigenes Material oder traditionelle Finnische Musik. Das wäre noch eine Marktlücke...sonst
frag mal auf facebook...in

Sonja Mense
24 September 2017 16:56
Lea, Danke für die Rückmeldung und den Facebook Tipp! Vll. finde ich ja dort jemanden. Lg Sonja

63,318,931 eindeutige Besuche