Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,149
· Neuestes Mitglied: Manuel33
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Wanderausstellung: Erlebnis Natur, Fotografien von Hannu Hautala
DFG NewsWanderausstellung:  Erlebnis Natur, Fotografien von Hannu HautalaIm Rahmen der HudL-Finnlandtage laden die Hansestadt Herford, die Deutsch-Finnische-Gesellschaft Westfalen-Lippe und das Finnland-Institut herzlich ein:
Hannu Hautala, geboren 1941, ist ein Pionier der finnischen Naturfotografie und der erste professionelle Naturfotograf Finnlands. Seit über 50 Jahren fotografiert er die mystischen Lichtphänomene in der finnischen Natur. Sein Lebenswerk umfasst ein Archiv von ca. 1,5 Mio. Bildern – und zeigt wie keine andere Quelle die Veränderungen, die in der finnischen Natur in den vergangenen Jahrzehnten stattgefunden haben.

Die Retrospektive von Hannu Hautala fasst seine Arbeiten zusammen: von den Anfängen des Hobbys über die aktiven Berufsjahre bis hin zu den aktuellen Arbeiten als Pensionär. Das älteste der ausgestellten Bilder stammt von 1962 aus Hautalas Geburtsgegend Süd-Ostbottnien, das neueste von 2009 aus seinem nordfinnischen Heimatort Kuusamo. Dort lebt Hautala bereits seit über 30 Jahren, aus dieser Gegend stammen auch seine wichtigsten Werke. Für die Ausstellung hat Hautala eine Auswahl von Bildern getroffen, die die wichtigsten Eckpfeiler seiner Arbeit aufzeigen: das nördliche Licht zu verschiedenen Jahres- und Tageszeiten, den finnischen Wald, das Auffangen einer Bewegung im Bild und das Fotografieren von außergewöhnlichen Situationen.
Der inzwischen pensionierte Fotograf bleibt weiterhin aktiv: „Mein Schritt ist kürzer geworden, aber auch heute noch bin ich sehr glücklich, wenn ein auf dem Weg in den Wald bin, um zu fotografieren.”

Die Werke Hautalas wurden in über 40 Fotobänden festgehalten. Auf Deutsch sind u.a. erschienen: "Im Land des Unglückshähers" (1985) und "Im finnischen Winterwald" (1990), "Sommernacht" (1992), "Mein Wald–voller Leben" (2002). Sein Lebenswerk wird von der Hannu-Hautala-Stiftung verwaltet, die den Bestand digitalisiert und archiviert und dem großen Publikum durch Wanderausstellungen und im Naturfotografiezentrum „In Hannu’s Footsteps“ in Kuusamo zugänglich macht.

Fotografien von Hannu Hautala 10. März-7. April 2015
Eröffnung: Dienstag, 10. März 2015, 14.00 Uhr
Ort: Bürgerzentrum Haus unter den Linden (HudL), Unter den Linden 12, 32052 Herford
Öffnungszeiten: 14–17 Uhr


Foto: © Hannu Hautala
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

Anna Karenina
08 April 2017 13:20
...ist vllt. etwas runtergefallen hier, zwischen den 27492 Artikeln über Tuuletar

Anna Karenina
08 April 2017 13:19
Die Bremer Messe jazzahead! läuft ab 15. April und hat dieses Jahr Fokus auf finnischen Tango

Lea
05 April 2017 19:58
fleißige Chefin!! Hoffe, Dir gehts besser Frown

Tim Jonathan
04 April 2017 23:56
Willkommen Tarja Smile !!!

59,737,808 eindeutige Besuche