Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 5

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,149
· Neuestes Mitglied: Manuel33
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Konzertreihe "The Lake presents" / Finnischer Abend
DFG NewsKonzertreihe "The Lake presents" / Finnischer Abend24.01.2015: The Lake presents #2: Islaja feat. Ilan Katin (Special Video Performance), Blood on a Sampler (Tatu Rönkkö), Casper Clausen (DJ) und Gäste. Einlass: 20.00, Beginn: 21.00, doors: 8 pm, concert: 9 pm

At its second edition The Lake (www.thelakeradio.com) presents Finnish DIY artist Islaja (sounds) feat. Ilan Katin (visuals) & drummer/percussionist Tatu Rönkkö's new solo project called "Blood On A Sampler". This line-up promises a mix between experimental sounds & bio-electronical beats whether created by hard- or software. Don't miss it!

In ihrer zweiten Runde begrüßen die Herrschaften um „The Lake Radio" (www.thelakeradio.com) mit Islaja eine wahre Verfechterin der Melodie, sei es in ihren früheren Folk-Songs oder den seit einiger Zeit kultivierten elektronischeren Entwürfen, die sie gekonnt mit ihren in Lyrik gegossenen Bildwelten verknüpft. Merja Kokkonen, so Islajas „richtiger" Name, hat einen starken Bezug zur DIY-Szene und das hört man auch in ihrer Musik. Zeitlich, nicht unbedingt musikalisch, in einer Generation junger Musikerinnen wie Anika, Nite Jewel und Yula einzuordnen, bildet die in Berlin lebende, finnische Popmusikerin ein modernes Glied in der hauptstädtischen Musikszene dieser Tage. Zu einer Videoperformance vermengt wird ihr Auftritt an diesem Abend durch Visuals von VJ Ilan Katin. Interpretationen ihrer jüngsten Songs werden dabei mit zeitgenössischer Videoinstallation vernetzt.

Abgerundet wird dieser Abend mit dem finnischen Soundkünstler Tatu Rönkkö. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der experimentellen Musikszene Helsinkis unterwegs, bis er sich für die 6-Pieces-Live-Band von Efterklang verpflichten lies. Mit "Blood On A Sampler" bringt der nun in Berlin lebenden Schlagzeuger/Percussionist Rönkkö die experimentelle Taiga in den Roten Salon der Volksbühne. Der Name ist hier Programm, denn glücklich ist er erst, wenn nach einer erfolgreichen Show ("im wahrsten Sinne des Wortes") Blut an dem Set-up aus seiner Finger-getriebenen Drum-Maschine klebt. Zu erwarten: Bio-Elektronische-Beats, gepaart mit noch nie gehörten Geräuschen aus dem Off!

Facebook Event Ticket Link

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

Anna Karenina
08 April 2017 13:20
...ist vllt. etwas runtergefallen hier, zwischen den 27492 Artikeln über Tuuletar

Anna Karenina
08 April 2017 13:19
Die Bremer Messe jazzahead! läuft ab 15. April und hat dieses Jahr Fokus auf finnischen Tango

Lea
05 April 2017 19:58
fleißige Chefin!! Hoffe, Dir gehts besser Frown

Tim Jonathan
04 April 2017 23:56
Willkommen Tarja Smile !!!

59,737,779 eindeutige Besuche