Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 5

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,184
· Neuestes Mitglied: MichaelaM
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Diskussionsveranstaltung Bonn: Weiterbildung als Anforderung des 21. Jahrhunderts
VeranstaltungenDiskussionsveranstaltung Bonn: Weiterbildung als Anforderung des 21. JahrhundertsDie Forderung und das Bedürfnis nach Bildung haben in den Gesellschaften des 21. Jahrhunderts enorme Bedeutung erlangt. Dabei endet der individuelle Bildungsprozess nicht mehr mit der Schule, der Ausbildung oder dem Studium – im Fokus steht vielmehr das lebenslange Lernen. Vor diesem Hintergrund kommt der Weiterbildung ein besonderer Stellenwert zu. Mit Vertretern und Experten aus zwei, jeweils auf unterschiedlichen Gebieten erfolgreichen Bildungsländern soll diese Thematik diskutiert werden: Finnland, das in PISA-Studien Spitzenplätze belegt, und Deutschland, das für sein duales Ausbildungssystem gelobt wird. Was kann unter Weiterbildung verstanden werden? Welche Formen lassen sich unterscheiden? Wie wird Weiterbildung organisiert? Welche Antriebsfaktoren lassen sich diesbezüglich identifizieren? Wie lässt sich in die Weiterbildung ein umfassendes Verständnis von Bildung implementieren, das sich nicht in fachlichen Kompetenzen erschöpft? Diese Veranstaltung stellt aktuelle Beobachtungen aus der Bildungspolitik beider Länder vor und fragt, ob es auch gemeinsame Visionen für die Weiterbildung der Zukunft gibt.

Die Diskussionsveranstaltung in der Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn findet im Rahmenprogramm zur Wanderausstellung Lernschwärmen. Heute schon gelernt? im Wissenschaftszentrum Bonn statt. Die Veranstaltungen sind Teil des Satellitenprogramms COOL2014 zum Ehrengast Finnland bei der Frankfurter Buchmesse 2014: FINNLAND. COOL. Moderation: Dr. Anna-Maija Mertens, Finnland-Institut

Verbindliche Anmeldung über das Anmeldeformular bitte bis zum 15. Oktober unter gk-arbeit[at]fes.de oder per Fax (siehe Anmeldeformular) an 0228-883 92 05.
Montag, 20. Oktober 2014, 17.00 - 19.30 Uhr: Friedrich-Ebert-Stiftung, Godesberger Allee 149, 53175 Bonn
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< Oktober 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Marjaana
18 October 2017 06:55
Guten Morgen. Hier wieder Kaffee und Tee für morgenrot :-)

morgenrot
12 October 2017 08:31
Guten Morgen! Für mich Tee, bitte, einen schönen Tag und ein schönes warmes Wochenende!!

Marjaana
12 October 2017 06:49
Guten Morgen & hyvää huomenta ; eine Runde Kaffee für alle!

Jana Revontulet
07 October 2017 07:55
Allen einen guten Start ins Wochenende mit Kaffee und Tee Wink

DFGnews
01 October 2017 18:53
Sollte doch, Jürgen. Links steht der weiterführende Link, sonst dort über die Kontakte im Impressum per email nachfragen Wink

juesa
01 October 2017 09:49
Hallo, weiß jemand ob der DFG-Shop noch exitiert? Bräuchte noch DFG-Shirts. Terkkuja Jürgen

Lea
25 September 2017 12:04
hallo Sonja, solche Bands sind mir persönlich nicht bekannt... die meisten singen eigenes Material oder traditionelle Finnische Musik. Das wäre noch eine Marktlücke...sonst
frag mal auf facebook...in

Sonja Mense
24 September 2017 16:56
Lea, Danke für die Rückmeldung und den Facebook Tipp! Vll. finde ich ja dort jemanden. Lg Sonja

Marjaana
21 September 2017 22:22
Im Südwesten warten wir noch...

Lea
21 September 2017 20:49
..jep, schon am Samstag Smile

63,296,739 eindeutige Besuche