Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 6

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,175
· Neuestes Mitglied: Seabiscuit
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Nordischer Klang, vom 2.-10. Mai 2014
Nordischer Klang, vom 2.-10. Mai 2014Finnlands diesjährige Schirmherrschaft kann nicht schöner gewürdigt werden als mit Heikki Sarmantos sinfonischem Jazz Poem „Suomi“, das er mit dem Philharmonischen Orchester Vorpommern unter Leitung von Golo Berg in deutscher Erstaufführung spielen wird. „Ein Glaubensbekenntnis an die Natur und den Schöpfer und eine Liebeserklärung an unser Heimatland, aus dem wir unsere Kraft gewinnen“, hat der Komponist dieses Werk genannt. Ein solches Cross-over aus sinfonischer Musik und Jazz hat es beim Nordischen Klang noch nie gegeben! Und damit nicht genug: Im zweiten Teil des spektakulären Konzertabends wird der beliebte Posaunist und Sänger Nils Landgren philharmonieren!
Finnland schimmert in vielen weiteren Facetten des Festivals. Eine Ausstellung über den dortigen Bildungshunger will diesen auch bei uns wecken. Die junge Vokalistin Johanna Elina, begleitet von ihrer dänischen Band, singt Indie Pop Songs mit Jazz Horizont; sie hat eine sehr angenehme, dunkle Stimme. Groovy und funky wird es mit der Half Past Never Band, der ein exzellenter Ruf als Liveact vorauseilt. Autor und Umweltaktivist Risto Isomäki packt in seinen Öko-Thrillern heiße Eisen und strahlende Atome an. Mit Greifswalder Musikern erklingt es gleich zweimal finnisch, wenn Hanna Silvennoinen mit ihrem Kammermusik-Trio Ääni auftritt und das Trio Beltango zum finnischen Tango aufspielt, den man zuvor in einem Workshop erlernen oder perfektionieren kann. Und Mika Huusari aus Kotka wird sein Akkordeon zu Kaffee und Kuchen herrlich swingen. Eine Kurzfilmnacht und Erlebnisse deutscher Frauen im Land der tausend Saunen runden unser Finnen-Special ab.
Seit längerer Zeit ist mit Estland auch Finnlands kleiner ostseefinnischer Nachbar beim Festival vertreten. Neben Ausstellungen und Vorträgen lädt ein Doppelkonzert ein, „Estlands starke Stimmen“ zwischen Tradition und Zukunft zu erleben. Der Ethno-Roots-Chor Sõsarõ, Überraschungserfolg des Schleswig-Holstein Musikfestivals 2013, bringt pure Stimmenpower auf die Bühne, und die schrill-schillernde Popsängerin Iiris, Künstlerin des Jahres bei den Estonian Music Awards 2013, wird Sie mit ihrer souveränen Performance und funkelnden Musikalität garantiert umhauen! Von ihr wird man noch viel hören!
Weitere Highligts des Festivals kommen aus Dänemark, Schweden, Norwegen, Island und von den färöischen Inseln. Klicken Sie sich unter www.nordischerklang.de durch das Pogramm uns norden Sie sich ein! Gönnen Sie sich z.B. mit Freunden ihrer DFG-Gruppe unvergessliche Erlebnisse beim Greifswalder Nordischen Klang.

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< Juli 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Jana Revontulet
22 July 2017 08:59
Allen ein schönes Wochenende! bin am Korvapuustit backen. Und ihr?

Otfried
19 July 2017 13:35
Danke Dir, Lea! Smile

Lea
16 July 2017 09:40
Otfried, alles gute zum Geburtstag!

Bene
16 July 2017 06:32
Danke Lea und Jana Smile

Jana Revontulet
11 July 2017 05:52
Paljon onnea Manuela Wink

Lea
08 July 2017 17:00
Herzlichen Glückwunsch Bene!!!!

Jana Revontulet
08 July 2017 10:38
Alles Gute zum Geburtstag Bene. Lass dich feiern Wink

Jana Revontulet
06 July 2017 06:31
Paljon onnea Kristin Wink

Gunn
04 July 2017 22:09
Nachträglich: Alles Gute zum Geburtstag Richard Smile

Tim Jonathan
03 July 2017 21:02
Hei Riku, auch vo mir alles Gute!

61,345,359 eindeutige Besuche