Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 7

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,149
· Neuestes Mitglied: laakso
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Top 10 der Finnischen Filme
this is finland hat unter seinen Lesern im Rahmen einer Umfrage die 10 beliebtesten finnischen Filme veröffentlicht:

Rare Exports, 2010 (Eine Weihnachtsgeschichte) - Regie Jalmari Helander: Eine finnische Horrorkomödie, in dem eine neue (dunkle) Seite des Weihnachtsmanns gezeigt wird und was eigentlich nicht für Kinder geeignet ist
Napapiirin sankarit, 2010 (Helden des Polarkreises) - Regie Dome Karukoski: eine lakonisch-komisch-tragische Komödie durch Schnee und Dunkelheit
Äideistä parhain, 2005 (Die beste Mutter) - Regie Klaus Härö: Ein finnisch-schwedisches Kriegs-Drama nach dem gleichnamigen Roman "Äideistä parhain" von Heikki Hietamies aus dem Jahr 1992.
Kovasikajuttu, 2012 (Punk Syndrome) - Regie Jukka Kärkkäinen und Jani-Petteri Passi: Ein Dokumentarfilm über die finnische Punkband Pertti Kurikan Nimipäivät.
Miesten vuoro, 2010 (Steam of Life) - Regie Joonas Berghäll und Mika Hotakainen: Nackt sitzen finnische Männer in der Sauna und reden über das, was sie wirklich bewegt im Leben.
Tuntematon sotilas (Der unbekannte Soldat) - Regie Edvin Laine, 1955 und Rauni Mollberg: Eine Geschichte über den Fortsetzungskrieg Finnland-Sowjetunion aus Sicht einfacher Soldaten.
Melancholian kolme huonetta, 2004 (Drei Räume der Melancholie) - Regie Pirjo Honkasalo: Ein Dokumentarfilm über die Verwüstung und Vernichtung durch den 2. Tscheschenischen Krieg und den Preis, den die Kinder von Tscheschenien und Russland (er-)tragen mussten.
Musta jää, 2007 (Schwarzes Eis) - Regie Petri Kotwica: Ein psychologisches Drama, Thriller und eine schwarze Komödie, in dem zwei Frauen um einen Mann kämpfen.
Paha maa, 2005 (Frozen Land), Regie Aku Louhimies: Ein Film über Alkohol, Armut, Arbeitslosigkeit und Verzweiflung, aber am Ende auch mit einem Funken Hoffnung
Risto Räppääjä, 2008 (Ricky Rapper), Regie Mari Rantasila: Ein wunderbarer Jugend- und Musicalfilm für die ganze Familie
Tulitikkuja lainaamassa, 1980 (Borrowing Matchsticks) - Regie Leonid Gaidai und Risto Orko: Eine finnisch-sowjetische Komödie in der Antti Ihalainen zu seinem Nachbarn geht, um sich Streichhölzer zu borgen, doch dann kommt alles ganz anders!

Dem finnischen Regisseur Aki Kaurismäki wird eine ganz eigene Sparte zugeteilt!
weiteres auch auf: this is finland
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Anke
29 April 2017 11:34
Vappugrüße aus Finnland - auch in diesem Jahr mit Schneeregen

Marjaana
28 April 2017 15:58
Danke Jana, jetzt ist sima dran Cool

Jana Revontulet
28 April 2017 05:51
Kaffee und Tee für den letzten Arbeitstag vor dem Vappu-Wochenende Wink

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

Anna Karenina
08 April 2017 13:20
...ist vllt. etwas runtergefallen hier, zwischen den 27492 Artikeln über Tuuletar

59,780,722 eindeutige Besuche