Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 7

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,148
· Neuestes Mitglied: JanikaAchenbach
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Fokus Finnland in der Kölner Philharmonie
VeranstaltungenOrt:
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Aki-Kaurismäki-Filmnacht am 08.09.2007 Samstag, ab 20:00

Ort:
Filmforum NRW e.V.
im Museum Ludwig
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Minimalistische Bilder und sparsame Dialoge – mit diesen Mitteln zeichnet Aki Kaurismäki seine oft skurrilen Charaktere. Thematisch kreisen seine Filme um das Leben des kleinen Mannes, die Melancholie, das Streben nach Glück. In der Wahl der Musikbegleitung unterstreicht der Regisseur die Eindringlichkeit seiner Bildsprache. Ihre Spannbreite reicht von Schlagern und finnischen Tangos bis zu Peter I. Tschaikowsky. Die Aki Kaurismäki-Filmnacht, ein Begleitprogramm der Konzertreihe „Fokus Finnland“, vereint drei Meisterwerke des finnischen Regisseurs.

Programm:
20:00 „Das Mädchen aus der Streichholzfabrik“ mit einem Soundtrack aus Originalschlagern

21:30 „Schatten im Paradies“ mit Filmmusik von Hari Marstio und Zouko Lumme

23:15 „Das Leben der Bohème“ mit Musik von Tschaikowsky

Weitere Infos (Kölner Philharmonie):
http://www.koelner-philharmonie.de/de/01_konzertsuche/detailansicht.php?id=100659

Karten unter:
+49 (0)221 280 280

Titel:
Fokus Finnland

Rubrik:
Konzerte / Musik

Datum:
09.09.2007 Sonntag

Uhrzeit:
20:00

Ort:
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Kurzbeschreibung:
Vielseitig und experimentierfreudig ist das Musikland Finnland! Die Klänge berühmter finnischer Komponisten in der Interpretation führender finnischer Musiker ebenso wie Gastspiele der lebhaften finnischen Tangoszene formen ein Porträt des gar nicht kühlen Nordens: Das Avanti!-Ensemble unter Leitung von Magnus Lindberg und der aus Kaurismäki-Filmen bekannte Riku Niemi entführen in die Landschaften Finnlands, in finnische Bars und das Seelenleben ihrer Gäste.

Künstler:
Helena Juntunen Sopran
Markus Allan Bariton




Avanti!
Magnus Lindberg Dirigent
Riku Niemi Dirigent

Werke von:
Magnus Lindberg und Esa-Pekka Salonen sowie finnische Tangos aus Filmen von Aki Kaurismäki

Weitere Infos (Kölner Philharmonie):
http://www.koelner-philharmonie.de/de/01_konzertsuche/detailansicht.php?id=100202

Karten unter:
+49 (0)221 280 280


Titel:
Fokus Finnland

Rubrik:
Konzerte / Musik

Datum:
10.09.2007 Montag

Uhrzeit:
20:00

Ort:
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Kurzbeschreibung:
Im Mittelpunkt des Konzerts mit dem exzellenten finnischen Klarinettisten Kari Kriikku stehen Werke der zwei großen Aushängeschilder der finnischen Moderne Magnus Lindberg und Esa-Pekka Salonen.



Künstler:
Kari Kriikku Klarinette
Esa Tapani Horn
Anssi Karttunen Violoncello
Magnus Lindberg Klavier

Blechbläser der musikFabrik

Werke von:
Magnus Lindberg und Esa-Pekka Salonen

Weitere Infos (Kölner Philharmonie):
http://www.koelner-philharmonie.de/de/01_konzertsuche/detailansicht.php?id=100203

Karten unter:
+49 (0)221 280 280


Titel:
JUHA

Rubrik:
Film

Datum:
14.09.2007 Freitag

Uhrzeit:
20:00

Ort:
Filmforum NRW e.V.
im Museum Ludwig
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Kurzbeschreibung:
Ein Stummfilm des finnischen Regisseurs Aki Kaurismäki mit Live-Musik von der Band „Die Pferde“, die den ersten Preis des Wettbewerbs „Living Soundtrack“ gewann. Nach einem finnischen Nationalepos wird die Geschichte eines Ehepaares erzählt, dessen Glück durch einen Verführer aus der Großstadt ins Wanken gerät, nachdem die Frau in einen Animierbetrieb gelockt worden ist.

Künstler:
Live-Musik von der Band „Die Pferde“: Olaf Hollmann (Saxophon), Arno Bauch (Schlagzeug), Gregor Sonnenberg (E-Bass)

Programm:
JUHA (Finnland 1999, 78 Minuten)
Regie: Aki Kaurismäki

Weitere Infos (Kölner Philharmonie):
http://www.koelner-philharmonie.de/de/01_konzertsuche/detailansicht.php?id=100668

Karten unter:
+49 (0)221 280 280


Titel:
Fokus Finnland

Rubrik:
Konzerte / Musik

Datum:
16.11.2007 Freitag

Uhrzeit:
20:00

Ort:
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Kurzbeschreibung:
Interpretiert von führenden finnischen Künstlern wie dem brillanten New Helsinki Quartet und dem herausragenden Klarinettisten Kari Kriikku wird das klassische „Lerchenquartett“ Haydns ebenso zum beeindruckenden Hörerlebnis wie das zeitgenössische Klarinettenquintett Magnus Lindbergs. Und natürlich darf auch der „Vater der finnischen Musik“ – Jean Sibelius – hier nicht fehlen.



Künstler:
Kari Kriikku Klarinette

New Helsinki Quartet
Petri Aarnio Violine
Taija Kilpiö Violine
Ilari Angervo Viola
Joel Laakso Violoncello

Werke von:
Joseph Haydn, Magnus Lindberg und Jean Sibelius

Weitere Infos (Kölner Philharmonie):
http://www.koelner-philharmonie.de/de/01_konzertsuche/detailansicht.php?id=100082

Karten unter:
+49 (0)221 280 280


Titel:
Fokus Finnland

Rubrik:
Konzerte / Musik

Datum:
15.02.2008 Freitag

Uhrzeit:
20:00

Ort:
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Kurzbeschreibung:
Mit Live-Loops und Sampler-Effekten mischen Kimmo Pohjonen und seine Musiker Klänge von Akkordeon und Streichquartett zu spektakulären, durch Lichteffekte verstärkten Klangbildern und kreieren so ein beeindruckendes Gesamterlebnis, dem man sich nicht entziehen kann.

Künstler:
Kimmo Pohjonen Akkordeon, Stimme
Juuso Hannukainen Akkordeon-, Streicher-, und Stimm-Samples

Proton String Quartet
Teppo Ali-Mattila Violine
Siiri Rasta Violine
Maarit Holkko Viola
Veli-Matti Iljin Violoncello

Heikki Iso-Ahola Tontechnik, Surround Sound Design, Effekte
Mikki Kunttu Licht Design

Weitere Infos (Kölner Philharmonie):
http://www.koelner-philharmonie.de/de/01_konzertsuche/detailansicht.php?id=100230

Karten unter:
+49 (0)221 280 280


Titel:
Fokus Finnland

Rubrik:
Konzerte / Musik

Datum:
02.03.2008 Sonntag

Uhrzeit:
20:00

Ort:
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Kurzbeschreibung:
Einen unverkennbaren Schwerpunkt im Repertoire des Berliner Scharoun Ensembles bildet die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts: Zusammen mit der Sopranistin Barbara Hannigan und dem Bariton Stefan Loger interpretiert die Oktettformation u.a. das zeitgenössische Werk „The Tempest Songbook“ der gefeierten finnischen Komponistin Kaija Saariaho.


Künstler:
Barbara Hannigan Sopran
Stefan Loges Bariton

Scharoun Ensemble

Werke von:
Maurice Ravel, Kaija Saariaho und Ludwig van Beethoven

Weitere Infos (Kölner Philharmonie):
http://www.koelner-philharmonie.de/de/01_konzertsuche/detailansicht.php?id=100238

Karten unter:
+49 (0)221 280 280


Titel:
Fokus Finnland

Rubrik:
Konzerte / Musik

Datum:
04.05.2008 Sonntag

Uhrzeit:
20:00

Ort:
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Kurzbeschreibung:
Für Freunde der Alten Musik: Einen seltenen Hörgenuss bietet das auf historische Aufführungspraxis spezialisierte Helsinki Baroque Orchestra mit der Interpretation verschiedener Werke der schwedischen Barockkomponisten Johan Helmich Roman und Johan Joachim Agrell neben Werken von Georg Friedrich Händel.

Künstler:
Pauliina Fred Flöte
Réka Szilvay Violine

Helsinki Baroque Orchestra
Aapo Häkkinen Cembalo und Leitung


Werke von:
Johan Helmich Roman, Johan Joachim Agrell und Georg Friedrich Händel

Weitere Infos (Kölner Philharmonie):
http://www.koelner-philharmonie.de/de/01_konzertsuche/detailansicht.php?id=100152

Karten unter:
+49 (0)221 280 280

Fotos/Fotonachweise:
Komponistin Kaija Saariaho, deren Werke Terra Memorai am 7.9.07 aufgefhrt
wird. Foto Maarit Kytöharju/Fimic
Magnus Lindberg zum Konzert am 9.9. Foto Saara Vuorjoki
Kari Kriikku, Klarinetten-Solist am 10.9. Foto Stefan Bremer an.
Proton String Quartet mit Kimmo Pohjonen am 15.2.08
Barbara Hannigan, Solistin am 2.3.08 . Foto Marco Borggreve an.
Aapo Hkkinen, Dirigent am 4.5.08

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

Anna Karenina
08 April 2017 13:20
...ist vllt. etwas runtergefallen hier, zwischen den 27492 Artikeln über Tuuletar

Anna Karenina
08 April 2017 13:19
Die Bremer Messe jazzahead! läuft ab 15. April und hat dieses Jahr Fokus auf finnischen Tango

Lea
05 April 2017 19:58
fleißige Chefin!! Hoffe, Dir gehts besser Frown

Tim Jonathan
04 April 2017 23:56
Willkommen Tarja Smile !!!

59,714,352 eindeutige Besuche