Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 9

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,148
· Neuestes Mitglied: Manuel33
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Deutscher Architekt prägte das Stadtbild von Helsinki
Deutscher Architekt prägte das Stadtbild von HelsinkiAm 3. Juli 1778 wurde in Berlin Carl Ludwig Engel geboren, der einige Jahrzehnte später als Schöpfer des Empire-Zentrums der damals jungen Hauptstadt Finnlands berühmt werden sollte.

Nach dem Studium an der Berliner Bauakademie und einigen Jahren als Stadtarchitekt in Reval wurde Engel von seinem neuen Auftraggeber in St. Petersburg nach Turku entsandt. Sein erstes bedeutendes Werk im damaligen russischen Großfrüstentum Finnland war die Sternwarte in Turku.

Im Jahr 1816 wurde Engel vom russischen Kaiser Alexander dem I. zum Architekten des Baukomitees ernannt, dessen Aufgabe es war, für das 1812 zur Hauptstadt aufgewertete Helsinki ein neues Zentrum zu planen. In den kommenden Jahren entstand das Hauptwerk von Carl Ludwig Engel, das neoklassizistische Gebäudekomplex am Senatsplatz, das aus dem Dom, dem Regierungspalais, dem Hauptgebäude der Universität und der Nationalbibliothek besteht. Der Senatsplatz zählt heute zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Helsinkis und zieht täglich zahlreiche in- und ausländische Touristen an.

Weitere bedeutende Werke Engels in Helsinki sind unter anderem das Rathaus, die Alte Kirche und die ehemaligen Marinekasernen, in denen heute das finnische Außenministerium untergebracht ist. Carld Ludwig Engel hat aber nicht nur das Stadtbild von Helsinki maßgeblich geprägt. An verschiedenen Orten in Finnland können vor allem Kirchen, aber auch Gutshöfe und diverse öffentliche Gebäude bewundert werden, die von Engel entworfen wurden, nachdem er 1824 als Generalintendant die Zuständigkeit für das Bauwesen in ganz Finnland übernommen hatte.

Quelle: Deutsche Botschaft Helsinki

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

Anna Karenina
08 April 2017 13:20
...ist vllt. etwas runtergefallen hier, zwischen den 27492 Artikeln über Tuuletar

Anna Karenina
08 April 2017 13:19
Die Bremer Messe jazzahead! läuft ab 15. April und hat dieses Jahr Fokus auf finnischen Tango

Lea
05 April 2017 19:58
fleißige Chefin!! Hoffe, Dir gehts besser Frown

Tim Jonathan
04 April 2017 23:56
Willkommen Tarja Smile !!!

59,742,495 eindeutige Besuche