Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 6

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,183
· Neuestes Mitglied: DFGnewsIII
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
RALF GOTHÓNI Pianist und Dirigent: Gastprofessur in Karlsruhe
RALF GOTHÓNI Pianist und Dirigent: Gastprofessur in KarlsruheDer in Finnland geborene Ralf Gothóni hat eine weltweite, vielseitige Karriere als Pianist, Kammermusiker und Dirigent. Er wurde bekannt durch seine unkonventionelle Art zu musizieren, nicht nur als Pianist, sondern mit aussergewöhnlichem Charakter als Ganzheitlicher Musiker.
Nach über vierzigjähriger weltweiter Konzerttätigkeit als Pianist wurde er 1995 auch als erster Gastdirigent des Turku Philharmonie berufen. Diese Position hatte er bis 2000. Danach war er Chefdirigent des legendären English Chamber Orchestra von 2000 bis 2009, 2001 bis 2006 war er Music Director des Northwest Chamber Orchestra in Seattle, USA. Seit 2004 ist er auch erster Gastdirigent der Deutschen Kammerakademie. Er war künstlerischer Leiter der Opernfestspiele von Savonlinna 1984 bis 1987 und gründete 1994 das „Forbidden City Music Festival” in Peking, dessen künstlerischer Leiter er in 1996 und 1998 war. Weiter hat er Kulturverbindungen zwischen Ägypten und Finnland geschaffen (”Musical Bridge Egypt-Finland” 2005-12).
Professor für Kammermusik war er an der Sibelius Akademie in Helsinki 1992 bis 2007, an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg 1986 bis 1996 sowie an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin 1996 bis 2000. Seit 2006 ist er Professor an Instituto da Musica Camara, Reina Sofia in Madrid und seit 2012 Gastprofessor an der Hochschule in Karlsruhe.
Gothóni wird als Solist und Dirigent zu den bekanntesten Festivals und Orchestern der Welt eingeladen und gastiert bei den wichtigsten Kammermusikfestspielen. Er bestritt Uraufführungen von über Dutzend Klavierkonzerte mehrerer Komponisten. Er ist oft eingeladen als Jury Mitglied bei den grössten Wettbewerben.
Seine Discographie umfasst an die 100 Einspielungen für verschiedene Labels, darunter BIS, CPO, Decca, Deutsche Grammophon, EMI, Erato und Ondine.
Zu den Kompositionen von Ralf Gothóni gehören drei Kammeropern, das Concerto Grosso für Violine, Klavier und Streicher, Kammermusik und Lieder.
Sein erstes Buch über die Phänomenologie in der Musik ("Der Kreative Moment”) erschien in 1998, das zweite Buch ("Dreht sich der Mond?”) in 2001.
Ralf Gothóni erhielt viele Auszeichnungen, darunter eine der höchsten Auszeichnungen für klassische Musiker, den Gilmore Pianist Award 1994; die Schubert-Medaille des Österreichischen Kultusministeriums, den Ehrenpreis der Kulturstiftung Finnlands und den Orden Pro Finlandia.
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< Oktober 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Marjaana
20 October 2017 20:17
Hi Karin, gerade TelKo vorbei ;-)

Lea
20 October 2017 14:36
schönes Wochenende! Hoffentlich habe Ihr auch alle Sonne Smile

Marjaana
18 October 2017 06:55
Guten Morgen. Hier wieder Kaffee und Tee für morgenrot :-)

morgenrot
12 October 2017 08:31
Guten Morgen! Für mich Tee, bitte, einen schönen Tag und ein schönes warmes Wochenende!!

Marjaana
12 October 2017 06:49
Guten Morgen & hyvää huomenta ; eine Runde Kaffee für alle!

Jana Revontulet
07 October 2017 07:55
Allen einen guten Start ins Wochenende mit Kaffee und Tee Wink

DFGnews
01 October 2017 18:53
Sollte doch, Jürgen. Links steht der weiterführende Link, sonst dort über die Kontakte im Impressum per email nachfragen Wink

juesa
01 October 2017 09:49
Hallo, weiß jemand ob der DFG-Shop noch exitiert? Bräuchte noch DFG-Shirts. Terkkuja Jürgen

Lea
25 September 2017 12:04
hallo Sonja, solche Bands sind mir persönlich nicht bekannt... die meisten singen eigenes Material oder traditionelle Finnische Musik. Das wäre noch eine Marktlücke...sonst
frag mal auf facebook...in

Sonja Mense
24 September 2017 16:56
Lea, Danke für die Rückmeldung und den Facebook Tipp! Vll. finde ich ja dort jemanden. Lg Sonja

63,351,279 eindeutige Besuche