Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 10

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,146
· Neuestes Mitglied: Highlanderfin
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Finnische Sprache und Literatur im Europäischen Kontext – Historische Perspektiven und aktuelle Herausforderungen
Internationale Fachtagung an der Universität Greifswald aus Anlaß des 90jährigen Jubiläums der Gründung des ersten Finnischlektorats in Deutschland, Greifswald 06.10.-07.10.2011

Im Jahre 1921 wurde an der Universität Greifswald das erste Lektorat für finnische Sprache in Deutschland eingerichtet. Dem folgte 1976 der erste deutsche Lehrstuhl für Fennistik. Die Pionierrolle Greifswalds auf dem Gebiet der Finnland­forschung wurde jedoch schon wesentlich früher begründet. Sie ist vor allem dem Wirken des Greifswalder Historikers Friedrich Rühs zu verdanken, der 1809 als Erster eine Gesamtdarstellung finnischer Geschichte und Landeskunde verfasste. Der thematische Rahmen der Tagung anläßlich des Jubiläums ist deshalb bewußt weit gefächert und soll von sprach- und literaturpolitischen Fragestellungen bis zu wissenschafts-geschichtlichen Fragestellungen reichen. Im Mittelpunkt der wissenschaftsgeschichtlichen Fragestellungen stehen dabei die geistig-kulturellen Beziehungen zwischen Finnland und Deutschland und die Fachgeschichte der Finnlandforschung. Der sprach- und literaturpolitische Fokus der Tagung ist weiter ausgerichtet. Genau zehn Jahre nachdem die Europäische Union im Jahr 2001 das Jahr der Sprachen ausgerufen hat, um die sprachliche Vielfalt in Europa zu fördern und noch stärker als zuvor als kulturellen Reichtum begreifbar zu machen, soll aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden, welche Rolle das Finnische aber auch das Estnische und die Literatur Finnlands und Estlands im zusammenwachsenden Europa spielen und vor welchen Herausforderungen sie stehen. Dem Anlaß der Tagung angemessen wird dabei auch der Behandlung von Fragen der finnischen Sprach- und Kulturvermittlung ausreichend Raum geschenkt.
Umrahmt wird die Tagung von einer Ausstellung alter finnischer Drucke aus den Beständen der Universitätsbibliothek Greifswald. Finnland und Vorpommern standen über 170 Jahre gemeinsam unter der schwedischen Krone (1637-1815) . In jener Zeit gelangten in großem Umfang auch finnischsprachige Druckerzeugnisse in rohen Bögen nach Greifswald. In der Ausstellung, deren Exponate wichtige Entwicklungsphasen der finnischen Literatur- und Buchgeschichte exemplarisch markieren, nehmen diese alten Drucke einen zentralen Platz ein.
Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch um auch Nichtfennisten und jungen Studierenden einen Zugang zu den Tagungsbeiträgen zu ermöglichen. Es fallen keine Tagungsgebühren an.

Programm

Anmeldungen zur Tagung bis 26.09.11 unter: fennistik@web.de
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

Anna Karenina
08 April 2017 13:20
...ist vllt. etwas runtergefallen hier, zwischen den 27492 Artikeln über Tuuletar

Anna Karenina
08 April 2017 13:19
Die Bremer Messe jazzahead! läuft ab 15. April und hat dieses Jahr Fokus auf finnischen Tango

Lea
05 April 2017 19:58
fleißige Chefin!! Hoffe, Dir gehts besser Frown

Tim Jonathan
04 April 2017 23:56
Willkommen Tarja Smile !!!

59,628,324 eindeutige Besuche