Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 6

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,148
· Neuestes Mitglied: Manuel33
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Tallink Silja schliesst Mitte August 2011 Deutschland-Finnland-Route
Die Tochtergesellschaften Baltic SF VII Ltd und Baltic SF VIII Ltd der AS Tallink Grupp haben mit Stena Line Ltd Charterverträge für die Schiffe M/S Superfast VII und M/S Superfast VIII abgeschlossen. Die Schiffe werden im August 2011 nach dem Ende der Hochsaison geliefert. Bis dahin werden sie von Tallink auf ihrer derzeitigen Fährroute weiterbetrieben. Die vereinbarte Charterdauer beträgt drei Jahre, nach deren Ablauf der Charterer den Vertrag um ein weiteres Jahr verlängern kann. Die Fahrzeuge werden in britischen Gewässern eingesetzt.

Tallink betreibt die M/S Superfast VII und M/S Superfast VIII seit April 2006 als Fähren zwischen Finnland und Deutschland. Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs auf dieser Route, der gestiegenen Treibstoffpreise und der weltweiten Rezession war das Finnland-Deutschland Segment von Tallink in den letzten Jahren in die roten Zahlen geraten. Für das Geschäftsjahr 2009/2010 meldete Tallink aus diesem Segment Verluste in Höhe von 14 Mio. Euro. Der geplante Charter wird die Rentabilität der Fahrzeuge erhöhen und in die Gewinnzone führen.

Tallink Silja wird sich in Zukunft verstärkt auf das Kerngeschäft konzentrieren und auf dem kontinentalen Markt vor allem auf die Verbindungen zwischen Schweden, Finnland, Lettland und Estland sowie Estland und Finnland setzen.

Wie uns Tallink Silja mitteilte, wird Tallink Silja definitiv vom 1.4. bis 14.8.2011 auf der Strecke Rostock - Helsinki operieren.


Die AS Tallink Grupp ist mit 19 Schiffen und sieben Fährrouten unter den Markennamen Tallink und Silja Line die führende Fahrgastreederei auf der Ostsee. Die Gruppe hat 6.800 Angestellte in Estland, Finnland, Schweden, Lettland, Deutschland und Russland.

Weitere Informationen: Luulea Lääne, Communication Director, AS Tallink Grupp, E-Mail: luulea.laane@tallink.ee, www.tallink.com
Kommentare
#1 | lummelahti , 07. March 2011 22:18:47 1123
Über die Einstellung bin ich persönlich nicht sehr traurig. Seit der Übernahme der Schiffe durch Tallink Silja wurde der Service immer schlechter. Schade nur, dass jetzt Finnlines gegenüber den treuen DFG-Bestandskunden noch mehr Arroganz zeigen kann. Neuestes Beispiel: Die Buchung aller Mahlzeiten auf der Strecke Travemünde-Helsinki beinhaltet nicht mehr das „Mitternachtsbüfett“. Dafür werden € 22,-- zusätzlich verlangt. 
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Jana Revontulet
28 April 2017 05:51
Kaffee und Tee für den letzten Arbeitstag vor dem Vappu-Wochenende Wink

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

Anna Karenina
08 April 2017 13:20
...ist vllt. etwas runtergefallen hier, zwischen den 27492 Artikeln über Tuuletar

Anna Karenina
08 April 2017 13:19
Die Bremer Messe jazzahead! läuft ab 15. April und hat dieses Jahr Fokus auf finnischen Tango

Lea
05 April 2017 19:58
fleißige Chefin!! Hoffe, Dir gehts besser Frown

59,753,076 eindeutige Besuche