Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 6

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,183
· Neuestes Mitglied: MichaelaM
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Deutsche Erstpräsentation des Werkes von Antero Kahila in der St. Matthäus-Kirche
Ausstellung: Discovering Caravaggio. Antero Kahila’s reconstruction of the lost St. Matthew and the Angel

Eine wohl einzigartig zu nennende Leistung künstlerischer Rekonstruktion: Der finnische Kunstmaler Antero Kahila hat in mehrjähriger Arbeit das Gemälde St. Matthäus und der Engel des italienischen Künstlers Michelangelo Merisi da Caravaggio (1571–1610) wieder zum Leben erweckt. Die Rekonstruktion des Ende des 2. Weltkrieges verschollenen Werkes wird nun erstmalig in Deutschland präsentiert.
Die Schau ist Teil der Caravaggio-Ausstellung in der benachbarten Berliner Gemäldegalerie, in der seit 12.11.2010 originale Werke des Meisters und seiner Nachfolger präsentiert werden.
Für die Rekonstruktion von St. Matthäus und der Engel führte Antero Kahila seit 2003 in Rom und Berlin vielfältige Untersuchungen durch, mittels derer er die Technik, den Malstil und die Farbwelt Caravaggios kennenlernte. Das 2008 fertig gestellte Werk erregte bereits im gleichen Jahr im Helsinkier Sinebrychoff-Kunstmuseum große Aufmerksamkeit und zog dort 20.000 Besucher an.

Die Ausstellung ist vom 15.1.−6.3.2011 jeweils dienstags bis sonntags von 12 bis 18 Uhr für das Publikum geöffnet. Veranstalter sind die Stiftung St. Matthäus – Kulturstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und das Finnland-Institut mit Unterstützung der Gemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Berlin, des Finnischen Kulturfonds und der Staatlichen Kommission für Bildende Kunst Finnlands. Der Eintritt ist frei!

Eröffnung am Freitag, 14. Januar 2011, 19 Uhr, St. Matthäus-Kirche, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin-Tiergarten
Begrüßung: Pfr. Christhard-Georg Neubert, Direktor der Stiftung St. Matthäus, Einführung: Prof. Dr. Bernd-Wolfgang Lindemann, Direktor der Gemäldegalerie Berlin, Dr. Roberto Contini, Kurator der Gemäldegalerie Berlin, Dr. Anna-Maija Mertens, Leiterin des Finnland-Instituts
Antero Kahila wird anwesend sein und steht für ein Gespräch zu Verfügung.
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< Oktober 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

morgenrot
12 October 2017 08:31
Guten Morgen! Für mich Tee, bitte, einen schönen Tag und ein schönes warmes Wochenende!!

Marjaana
12 October 2017 06:49
Guten Morgen & hyvää huomenta ; eine Runde Kaffee für alle!

Jana Revontulet
07 October 2017 07:55
Allen einen guten Start ins Wochenende mit Kaffee und Tee Wink

DFGnews
01 October 2017 18:53
Sollte doch, Jürgen. Links steht der weiterführende Link, sonst dort über die Kontakte im Impressum per email nachfragen Wink

juesa
01 October 2017 09:49
Hallo, weiß jemand ob der DFG-Shop noch exitiert? Bräuchte noch DFG-Shirts. Terkkuja Jürgen

Lea
25 September 2017 12:04
hallo Sonja, solche Bands sind mir persönlich nicht bekannt... die meisten singen eigenes Material oder traditionelle Finnische Musik. Das wäre noch eine Marktlücke...sonst
frag mal auf facebook...in

Sonja Mense
24 September 2017 16:56
Lea, Danke für die Rückmeldung und den Facebook Tipp! Vll. finde ich ja dort jemanden. Lg Sonja

Marjaana
21 September 2017 22:22
Im Südwesten warten wir noch...

Lea
21 September 2017 20:49
..jep, schon am Samstag Smile

Syysmyrsky
21 September 2017 20:03
Ja, gestern.

63,273,520 eindeutige Besuche