Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 19

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,148
· Neuestes Mitglied: JanikaAchenbach
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Was essen die Portal-Mitglieder zu Weihnachten....??
Die moderne finnische Küche vereint bodenständige Hausmannskost, skandinavische Gutshofküche und europäische Kochtrends. Zu Weihnachten wird allerdings in den meisten finnischen Familien sehr traditionell gegessen.

Eine alte finnische Redensart besagt: "Wenn nur wieder Weihnacht wäre, dann könnte man auch in der Nacht essen" – Die Redensart beschreibt nicht nur Weihnachten, sondern das Leben der Finnen in früheren Zeiten überhaupt: es war ärmlich und das Essen häufig knapp. Zu Weihnachten aber war es üblich, am Heiligabend nach der Mahlzeit den Tisch nicht abzuräumen, sondern das übrig gebliebene Essen stehen zu lassen. So konnte man auch in der Nacht noch zulangen.

Die heutige finnische Küche ist durch frische Zutaten und unverfälschte Aromen gekennzeichnet. Dass Finnland im Schnittpunkt zwischen östlichen und westlichen Kultureinflüssen liegt, hat stets zur Vielfalt der kulinarischen Genüsse beigetragen und es sind regional sehr unterschiedliche Spezialitäten entstanden.

Aber wenn es um das Weihnachtsessen geht, sind sich alle Finnen einig: es geht nichts über einen langsam im Ofen gegarten Weihnachtsschinken und den traditionellen Aufläufen aus Steckrüben, Möhren und Kartoffeln dazu. Das Festmahl findet immer am Heiligabend statt.

Wer es nächstes Jahr selber ausprobieren will, hier ein paar Rezepte auf der Seite von der Botschaft von Finnland
Kommentare
#1 | Lea , 25. December 2010 00:42:22 518
Da ich nun diese Weihnachten das lang ersehnte Bratenthermometer geschenkt bekommen habe, liegt dem Joulukinkku nächstes Jahr nichts mehr im Wege! Allerdings bezweifele ich, ob das Essen bei dem Rest der Familie soooo doll ankommen wird. Wo sie doch alle Rinderfilet und andere Gaumenschmäuse gewohnt sind. Ob da das traditionelle finnische Essen sich durchsetzen kann????

Ich bin seeeehr skeptisch!!!
Oder hat jemand diesbezüglich doch positive Erfahrungen gemacht, so dass ich da optimistisch in die Zukunft schauen kann???
#2 | JokassaPaikkassa , 25. December 2010 15:51:20 1913
Zu dem Joulukinkku kann ich als Vegetarierin leider nichts sagen, aber die Aufläufe kommen soweit ich weiss immer gut an, obwohl viele über sie sagen, dass es gewöhnungsbedürftig war... Ausprobieren würd ich sagen Smile
#3 | Sini Dorka , 25. December 2010 22:32:28 642
Das mit dem Bratenthermometer ist ja ne schwache Ausrede für die vergangenen JahreGrin ich habe auch keins, und der Kinkku war trotzdem "nach Gefühl" ("eine gute Hausfrau hat das im Gefühl..."Wink gut.
#4 | Lea , 26. December 2010 13:31:24 518
Ja Sini, Betonung auf "gute Hausfrau".... bei größeren Bratenstücken hört das bei mir auf, ich hab nur Erfahrung mit kurzgebratenemWink
#5 | Sini Dorka , 26. December 2010 18:06:35 642
Das ist das einzige größere Stück Fleisch, was ich im ganzen Jahr mache- sonst nur HackGrinSmile oder Pute...
#6 | joergnapp , 26. December 2010 21:02:59 1236
Und ja, es war wieder soooo lecker!!!
Gegarter Schinken an Steckrübenschaum mit einer Mousse von Kartoffeln sowie einen Gratin von Möhren Grin
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

Anna Karenina
08 April 2017 13:20
...ist vllt. etwas runtergefallen hier, zwischen den 27492 Artikeln über Tuuletar

Anna Karenina
08 April 2017 13:19
Die Bremer Messe jazzahead! läuft ab 15. April und hat dieses Jahr Fokus auf finnischen Tango

Lea
05 April 2017 19:58
fleißige Chefin!! Hoffe, Dir gehts besser Frown

Tim Jonathan
04 April 2017 23:56
Willkommen Tarja Smile !!!

59,654,465 eindeutige Besuche