Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 12

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,148
· Neuestes Mitglied: JanikaAchenbach
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Lapponia Jewelry feiert in diesem Jahr sein 50jähriges Bestehen
Es brauchte zwei mutige Männer, um die Geschichte Lapponias zu beginnen – den Unternehmer und Visionär Pekka Anttila, der Lapponia Jewelry Oy 1960 gründete und den Schmuckdesigner und Künstler Björn Weckström. Gemeinsam verstießen diese Männer gegen alle Regeln des Schmuckdesigns, die in den sechziger Jahren galten. Der Silberschmied und spätere Silberschmiedemeister Anttila wollte „etwas Neues, etwas Eigenes“ schaffen und holte Björn Weckström ins Unternehmen. Weckström war der Vorreiter im Entwerfen von skulpturalem Schmuck für Lapponia Jewelry. Wichtige Inspirationen waren für ihn die Form und matte Oberfläche der in Finnisch-Lappland gefundenen Goldnuggets. Im Design von Silberschmuck war sein Ziel, Silber zur Darstellung einer verschneiten finnischen Winterlandschaft mit gefrorenen Seen zu verwenden. Auf diese Weise wurden die einzigartigen Oberflächen der Lapponia-Schmuckstücke und die unverwechselbare Lapponia Designsprache geboren, die viele Liebhaberinnen auch in Deutschland gefunden hat.
Das Collier "Planetaariset laaksot" (Planetoid valleys) ist das bekannteste Schmuckstück von Björn Weckström, u.a. Prinzessin Leia trug das Collier im Film „Star Wars".

Foto © Lapponia: Planetaariset laaksot. Planetoid valleys.

Quelle: www.lapponia.com
Kommentare
#1 | Lea , 11. April 2010 20:20:58 518
Lapponia ist/hat für mich den zweitschönsten Schmuck neben Kalevala Koru, die für mich einfach "unerreichbar" sind.... Aber auch Lapponia besticht durch seine Ursprünglichkeit und nicht zu vergleichen mit dem ganzen Modeschnickschnack, den man kaufen kann...
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

Anna Karenina
08 April 2017 13:20
...ist vllt. etwas runtergefallen hier, zwischen den 27492 Artikeln über Tuuletar

Anna Karenina
08 April 2017 13:19
Die Bremer Messe jazzahead! läuft ab 15. April und hat dieses Jahr Fokus auf finnischen Tango

Lea
05 April 2017 19:58
fleißige Chefin!! Hoffe, Dir gehts besser Frown

Tim Jonathan
04 April 2017 23:56
Willkommen Tarja Smile !!!

59,665,091 eindeutige Besuche