Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 7

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,184
· Neuestes Mitglied: MichaelaM
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Finnland zu Gast auf der NordNote Berlin
VeranstaltungenDas Tempera Quartett – Laura Vikman (Violine), Silva Koskela (Violine), Tiila Kangas (Viola) und Ulla Lampela (Violoncello) wurde 1997 an der Sibelius-Akademie in Helsinki gegründet und dort von Risto Fredriksson und Marko Ylönen unterrichtet.

Das Repertoire umfasst neben der klassischen Streichquartettliteratur das gesamte Streichquartettschaffen von Jean Sibelius. Darüber hinaus wird Augenmerk auf die zeitgenössische Musik gelegt. Hier seien von den finnischen Komponisten Pehr Henrik Nordgren, Einojuhani Rautavaara, Erik Bergman, Juha T. Koskinen und Juho Kangas erwähnt. Tempera hat auch zahlreiche Werke uraufgeführt.

Als Vertreter der Birmingham Symphony Hall wurde das Quartett für das „Rising Stars“- Programm der European Concert Hall Organisation (ECHO) 2000/2001 ausgewählt. In dessen Rahmen debütierten die Musikerinnen erfolgreich im Wiener Musikverein, Amsterdamer Concertgebouw, in der Carnegie Hall/New York, Cité de la Musique/Paris, im Palais des Beaux-Arts in Brüssel, in der Kölner Philharmonie, im Athener Megaron- Konzerthaus, in der Birmingham Symphony Hall sowie in der Wigmore Hall in London. Neben Konzertaktivitäten in allen nordischen Ländern führten die Konzertreisen des Quartetts u.a. nach Spanien, Rumänien, Belgien, Holland, Österreich, Schweden, England, Japan, Deutschland und in die Arabischen Emirate. Die Organisation Finland Festivals wählte die damaligen Newcomer 2001 zum Jungen Künstler des Jahres. Das Tempera Quartett hat im Rahmen eines Vertrages mit der schwedischen Plattenfirma BIS seit 2005 alle Streichquartette von Jean Sibelius eingespielt.

Risto-Matti Marin (geb. 1976) erlangte 2004 seinen Abschluss an der Sibelius-Akademie, Helsinki, als Schüler von Erik T. Tawaststjerna und Teppo Koivisto. Bereits 1996 war er Gewinner des 1. Preises beim Klavierwettbewerb in Kuopio, 1999 beim Helmi-Vesa- Klavierwettbewerb. 2003 erhielt er beim internationalen Franz-Liszt-Klavierwettbewerb in Weimar den 3. Preis. Er war u.a. Solist bei der Weimarer Staatskapelle, beim EU- Kammerorchester, beim Sinfonieorchester Kuopio, der Sinfonia Finlandia in Jyväskylä und trat beim Musikfestival Mänttä, der Musica Nova Helsinki, dem Time of Music Festival in Viitasaari, beim Syyssoitto Festival in Iisalmi, der Biennale in Tampere und weiteren Festivals auf.

Risto-Matti Marin
, der regelmäßig im Duett mit dem Saxophonisten Olli-Pekka Tuomisalo auftritt, erntete großen Beifall für seine beiden Solo-CDs mit Musik aus dem Barock und der Romantik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Das Thema seiner in Arbeit befindlichen künstlerischen Promotion an der Sibelius-Akademie sind Klavier- Transskriptionen.
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< Oktober 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Marjaana
18 October 2017 06:55
Guten Morgen. Hier wieder Kaffee und Tee für morgenrot :-)

morgenrot
12 October 2017 08:31
Guten Morgen! Für mich Tee, bitte, einen schönen Tag und ein schönes warmes Wochenende!!

Marjaana
12 October 2017 06:49
Guten Morgen & hyvää huomenta ; eine Runde Kaffee für alle!

Jana Revontulet
07 October 2017 07:55
Allen einen guten Start ins Wochenende mit Kaffee und Tee Wink

DFGnews
01 October 2017 18:53
Sollte doch, Jürgen. Links steht der weiterführende Link, sonst dort über die Kontakte im Impressum per email nachfragen Wink

juesa
01 October 2017 09:49
Hallo, weiß jemand ob der DFG-Shop noch exitiert? Bräuchte noch DFG-Shirts. Terkkuja Jürgen

Lea
25 September 2017 12:04
hallo Sonja, solche Bands sind mir persönlich nicht bekannt... die meisten singen eigenes Material oder traditionelle Finnische Musik. Das wäre noch eine Marktlücke...sonst
frag mal auf facebook...in

Sonja Mense
24 September 2017 16:56
Lea, Danke für die Rückmeldung und den Facebook Tipp! Vll. finde ich ja dort jemanden. Lg Sonja

Marjaana
21 September 2017 22:22
Im Südwesten warten wir noch...

Lea
21 September 2017 20:49
..jep, schon am Samstag Smile

63,296,729 eindeutige Besuche