Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 15

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,146
· Neuestes Mitglied: Highlanderfin
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Finnland - kleine Großmacht der Musik?
VeranstaltungenAusstellung des Finnland-Instituts in Schwetzingen 9.-18.10.2009

Diese Wanderausstellung des Finnland-Instituts wird im Rahmen des 34. Schwetzinger Mozartfestes gezeigt und beleuchtet das finnische Musikleben von seiner Entstehung im Mittelalter an bis ins 21. Jahrhundert.
Der deutsche Komponist und Orchesterleiter Fredrik (Friedrich) Pacius übte im 19. Jahrhundert maßgeblichen Einfluss aus und gilt deshalb als "Vater der finnischen Musik". Schon damals und auch heute studierten und wirkten viele finnische Komponisten und Musiker in Deutschland. Hierzu zählten Jean Sibelius, Oskar und Aarre Merikanto und Einojuhani Rautavaara sowie in neuerer Zeit Mikko Heiniö, Magnus Lindberg und Kaija Saariaho.
Für unzählige weltberühmte finnische Sänger und Sängerinnen war und ist Deutschland eine unverzichtbare Station ihrer Karriere. Werke von Einojuhani Rautavaara und Aulis Sallinen wurden und werden erfolgreich auf deutschen Bühnen inszeniert. 15 professionelle Sinfonieorchester prägen heute das klassische Musikgeschehen in Finnland, und zahlreiche Dirigenten von Weltruf wirken international als Chef- oder Gast-Dirigenten renommierter Orchester. Jährlich stattfindende Festivals – von den Opernfestspielen in Savonlinna (Ostfinnland) über das Kammermusikfestival im nördlich gelegenen Kuhmo bis zum Volksmusikfestival in Kaustinen (Westfinnland) – bieten sowohl Musikkennern als auch Laien ganz besondere Genüsse. Das flächendeckende Musikschulsystem in Finnland ist für jeden Schüler offen und sorgt mit insgesamt 60 000 Schülern für musikalisch engagierten Nachwuchs. Die Sibelius-Akademie in Helsinki setzt als führende Musikhochschule des Landes Standards. Auch die junge Musikszene Finnlands ist international präsent wie nie: Finnland als Musiknation – das hat Zukunft!

Schloss Schwetzingen, Nördlicher Zirkel, 68723 Schwetzingen
Fr–So je 1 Stunde vor Konzertbeginn, Mo–Do nach Absprache. Eintritt bitte erfragen!
Mitveranstalter/Auskunft: Mozartgesellschaft Schwetzingen e.V., Tel. 06202-566 06
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute: Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Jana Revontulet
19 April 2017 05:48
Heißen Kaffee und Tee zum Aufwärmen.

Marjaana
15 April 2017 18:50
Dir Bene und allen Portalern ein frohes Osterfest. Hyvää pääsiäistä!

Bene
15 April 2017 13:19
Froher Ostern Grin

Lea
10 April 2017 07:31
einen guten Start in die Osterwoche - Kaffee für alle Smile

Marjaana
08 April 2017 19:11
Es gibt 5 Beiträge über Tuuletar. Klar, denn sie sind im Mai auf DFG-Tour. Über Jazzahead gibt es 3 Beiträge und noch eins "in der Pipeline". Das ist sicher ok so!

Anna Karenina
08 April 2017 13:21
Achja, am 27. April ist "Finnish Night" im Schlachthof

Anna Karenina
08 April 2017 13:20
...ist vllt. etwas runtergefallen hier, zwischen den 27492 Artikeln über Tuuletar

Anna Karenina
08 April 2017 13:19
Die Bremer Messe jazzahead! läuft ab 15. April und hat dieses Jahr Fokus auf finnischen Tango

Lea
05 April 2017 19:58
fleißige Chefin!! Hoffe, Dir gehts besser Frown

Tim Jonathan
04 April 2017 23:56
Willkommen Tarja Smile !!!

59,645,724 eindeutige Besuche