Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 6

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,199
· Neuestes Mitglied: DFGnewsIIII
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Die neue DFG-Website geht online!
DFG NewsDie neue DFG-Website geht online!Liebe Portalnutzer und -besucher!

Seit mehreren Monaten arbeitet die DFG an einem neuen Webauftritt. Nun ist es soweit, die neue Seite wird am kommenden Montag, den 18.12.2017, Online gehen. Die DFG-Webseite, das DFG-Portal und die Seite DFGliest werden im neuen Glanz und gemeinsam auf der Seite www.dfg-ev.de über die DFG und Finnland informieren.

In der Kategorie Verein findet man Informationen über die DFG, das Jugendportal MoinMoi will junge Leute für die DFG und Finnland begeistern und auch finnische Kultur bekommt eine eigene Kategorie.
DFG-Mitglieder und andere Finnlandfreunde treffen sich wie gewohnt im Forumsbereich des neuen Portals.

Die Daten aus diesem DFG-Portal werden - wenn der Plan klappt - auf die neue Seite übertragen. Für alle, die sich einmal hier im DFG-Portal registriert haben, heisst das, dass sie sich mit ihren jetzigen Login-Daten auch auf der neuen Seite anmelden können. Ab Montag, 19 Uhr, ist dieses DFG-Portal im Wartungsmodus und nicht mehr erreichbar.

Wir begrüßen Sie und euch und alle, die sich für Finnland interessieren, auf der neuen Webseite www.dfg-ev.de und sagen herzlich willkommen - tervetuloa.

Verbunden ist dies mit der Bitte, uns ganz fest die Daumen zu drücken!
Auch, wenn wir diesmal professionelle Unterstützung hatten, haben wir viel in Eigenleistung und ehrenamtlich in der Freizeit gestemmt. Auf der neuen Seite wird sicherlich da und dort noch ein Fehlerchen zu finden sein, aber das Team wird sich bemühen, alles schnell in Ordnung zu bringen.

Wir freuen uns auf den neuen Auftritt - wir sehen uns auf www.dfg-ev.de!

Spende für DFG-Bücherflohmarkt
DFG NewsSpende für DFG-BücherflohmarktVon unserer ehemaligen Bundesreferentin für Öffentlichkeitsarbeit, Valérie Eberhardt, erhielt die DFG-Bundesgeschäftsstelle diese Woche ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: Jede Menge aktuelle finnische Literatur und sogar einen kuscheligen Elch! Übrigens, Valérie betreibt mittlerweile einen ganzheitlichen und unabhängigen #FinnlandBlog:
http://finnlandblog.com

Die Bücher gibt es gegen eine kleine Aufwandsentschädigung beim nächsten DFG-Bücherflohmarkt!
***
DANKE Valérie!!
Vorschau auf die DFG-Tourneen 2018
DFG NewsDas alte Jahr ist kaum vorbei, da startet die DFG schon Ende Januar mit der ersten DFG-Tournee des Jahres 2018: Das Trio La Rue (Foto) startet mit dem Klassischen Programm und nehmen mit Cello, Violine und Piano die Zuhörer auf eine musikalische Reise durch Sibelius, Haydn, Koskinen, Kokkonen und Ravel. Im März folgt das Trio Beoir - Gälisch und Nordischer Groove - direkt aus dem Hahn! Bodenständig und energetischer Bühnenpräsenz, deswegen auch als Doppeltournee gebucht im September! Im Mai folgt dann die "Grande Dame" der Roma-Musik mit dem Hilja Grönfors Trio, sie pflegen seit Jahren die musikalische Tradition der Roma-Sänger in Skandinavien. Für Interessierte dieses Genres ist ein Besuch besonders lohnenswert, da das Trio über dieses Thema nicht nur musikalisch sondern auch geschichtlich informiert!

Nach der Sommerpause gibt es diesmal schon früher im Jahr die traditionelle Kantele zusammen mit Geige & Gesang, dem Uma Duo, Kantelistin Jenny Vartiainen war bereits vor Jahren schon als Solokünstlerin auf DFG-Tournee. Im September folgt dann das Trio Beoir mit der Doppeltournee. Im Oktober kommt ein besonderer Gast zu uns: Niillas Holmberg (Same des Jahres 2016!), samischer Musiker, Dichter, Schauspieler und Aktivist kommt zusammen mit Roope Mäenpää und präsentiert Arktischen Folk! Den Abschluss machen das Gesangs-Gitarren-Duo Valo & Savela, wobei Schauspieler Panu Valo auch sein Saxofon mit einpackt!

Freut Euch auf ein musikalisch interessantes und abwechslungsreiches Jahr 2018 mit den Künstlern aus unserem DFG-Kulturkalender! Die Termine werden wie immer von uns auf allen DFG-(Social-)Media Bereichen, aber auch den traditionellen Papiermedien bekannt gegeben!

Foto: Trio La Rue©Heikki Tuuli
TV-Tipp: "So schmeckt Weihnachten"
TV-Tipp: "So schmeckt Weihnachten"In Deutschland ist Weihnachten für uns das wichtigste Fest, alle kommen zusammen, um zu feiern, den Baum zu schmücken, zu singen und - natürlich zu essen! Es kommen traditionelle, aber auch exotische oder nur einfache Gerichte auf den Tisch. Wie sieht es daher auf der Festtafel von Familien aus, in der nicht nur deutsche sondern auch andere Kulturen beheimatet sind?

Die Foodbloggerin und TV-Köchin Felicitas Then ist diesem Thema nachgegangen zu Besuch beim Weihnachtsessen bei drei verschiedenen Familien, darunter auch einer mit finnischem Anteil!

In "So schmeckt Weihnachten" geht Felicitas Then der Frage auf den Grund, wie Familien mit deutschen und ausländischen Anteil Weihnachten feiern und - vor allem - was gegessen wird! Allerdings erfährt sie dies nicht am gedeckten Tisch, sondern muss die jeweiligen Weihnachtsgerichte ohne Rezept und nur nach reiner Verkostung nachkochen, glücklicherweise bekommt sie aber Hilfe vom jeweiligen Familiennachwuchs, der sie tatkräftig dabei unterstützt.

Brasilien, Finnland und Türkei - wer ißt was und wie wird es zubereitet? Gastgeberin für Finnland ist Sanna aus Bünde.

16.12.2017 um 10.45 Uhr auf Das Erste Der Film zur Spielshow
17.12.2017 um 10:30 Uhr auf Das Erste So schmeckt Weihnachten - Die Show

Info zum Film zur Spielshow auf ARD Programm und noch mehr Wissenswertes im Internet auf www.schmecksplosion.de

Foto: datenbank visitfinland
Das Parlament im neuen Glanz
Finnland NewsDas Parlament im neuen GlanzWenn ein Bauwerk genannt werden soll, das die finnische Unabhängigkeit und Demokratie symbolisiert, fällt die Wahl ohne Frage auf das Parlamentsgebäude. Freistehend auf einem Hügel hebt sich der imposante Bau mit Granitfassade und korinthischen Säulen klar von seiner Umgebung ab. Zur hundertjährigen Unabhängigkeit der Republik wurde das Eduskuntatalo umfassend saniert. „Das Parlamentsgebäude wurde möglichst originalgetreu restauriert. Die Räumlichkeiten werden weitgehend in ihrer ursprünglichen Funktion benutzt, und das meiste Originalmobiliar ist noch vorhanden”, sagt die für die Kunstwerke und Möbel des Parlaments zuständige Denkmalschutz-Intendantin Dr. Liisa Lindgren.

Das Haus wurde 1926–1931 im klassizistischen Stil nach Entwürfen des Architekten Johan Sigfrid Sirén gebaut. Es befindet sich im Stadtzentrum an der Hauptstraße Mannerheimintie; massive Steintreppen führen hinauf ins Gebäude. Im Jahr 1978 wurde es um drei Seitengebäude ergänzt. Der Erweiterungsbau Pikkuparlamentti („Das kleine Parlament”) eröffnete 2004. Zwei Jahre lang fanden die Parlamentssitzungen in provisorischen Räumlichkeiten statt. Diesen Herbst konnten die Abgeordneten wieder in den Plenarsaal zurückkehren. „Die größte Herausforderung war die Anpassung an heutige Sicherheitsstandards und die Erneuerung der Haustechnik. Durch die gute Zusammenarbeit zwischen den Denkmalschutzbehörden, dem Hauptarchitekten, den Planern und dem Parlament konnten aber auch die schwierigsten Fragen gelöst werden”, erzählt Lindgren.

Das Parlament heißt alle Besucher herzlich willkommen, das frisch renovierte Gebäude auf geführten Touren zu besichtigen. Sie werden in vielen Sprachen, darunter Deutsch, kostenlos angeboten. Anmeldung unter www.eduskunta.fi.

Um Plenarsitzungen beizuwohnen ist keine Voranmeldung erforderlich. Der Zugang zur Besuchertribüne ist während der Sitzungen (in der Regel Dienstag und Mittwoch um 14 Uhr, Donnerstag um 16 Uhr, Freitag um 13 Uhr) jederzeit über den Eingang B möglich.

Quelle: Stadt Helsinki, Foto: Mediabank Stadt Helsinki/Mari-Anne Aronen
Das hundertjährige Jubiläum der finnischen Unabhängigkeit wird rund um den Globus gebührend gefeiert
Finnland NewsDas hundertjährige Jubiläum der finnischen Unabhängigkeit wird rund um den Globus gebührend gefeiertDas 100. Jubiläumsjahr der finnischen Unabhängigkeit fand seinen Höhepunkt am 6. Dezember 2017. Das hundertjährige Finnland blickt auf eine außergewöhnliche Geschichte zurück, die durch Werte geprägt worden ist, die den Finnen besonders wichtig sind: Demokratie, Bildung, Gleichheit und Meinungsfreiheit. Das vielfältige und umfangreiche Programm zum Unabhängigkeitstag ist in Gemeinschaftsarbeit entstanden. Gemeinsam wurde das Jubiläum zu einem unvergesslichen Erlebnis gestaltet. Die hundertjährige Unabhängigkeit wurde nicht nur in ganz Finnland gefeiert, sondern darüber hinaus auf allen Kontinenten in mehr als 100 Ländern.

Zur Geschichte gehts auf die Seite der Botschaft von Finnland und eine Übersicht der Gratulationen und vieles mehr findet man auf Suomi100

Quelle: Botschaft von Finnland, Foto: ©Katri Lehtola
Finnair wiegt seine Passagiere
Finnland NewsFinnair wiegt seine PassagiereDer männliche Durchschnittspassagier wiegt mit Kleidung 84,6 - der weibliche Passagier rund 66,6 Kilogramm! Finnair möchte nun aber ganz genau "wiegen" und seine eigenen Statistiken aufstellen, denn hier geht es nicht um Übergewicht, sondern um die Erfassung des durchschnittlichen Gewicht der Passagiere und ihres Handgepäcks zur Sicherheit aller!
Deswegen bittet Finnair seine Fluggäste am Flughafen Helsinki auf die Waage - freiwillig und anonym! Jeder Fluggast wird vor seiner Abreise gefragt, ob er mit dem Wiegen von sich und seinem Handgepäck einverstanden ist, somit sollen rund 2.000 Fluggäste in die Statistik aufgenommen und in den Folgejahren eine Wiederholung zu verschiedenen Jahreszeiten wiederholt werden.

Die Resonanz der Passagiere auf die Studie sei ziemlich gut, so ein Sprecher von Finnair. Diese sie vor allem auch wegen der genaueren Kalkulation des Treibstoffs wichtig, denn das Gewicht eines Flugzeugs hat auf zahlreiche Dinge einen direkten Einfluss. Die letzten erfassten Daten sind aus dem Jahr 2009, in dem ein männlicher Passagier incl. Handgepäck durchschnittlich noch 91 Kilo und eine Frau 72,5 Kilo wogen, dies allerdings abhängig von der Jahreszeit, denn erfahrungsgemäß haben die Fluggäste im Winter mehr Gepäck dabei, als im Sommer!

InfoVideo dazu auf youtube
Finnland - Antiquariatangebote
Zum Thema Finnland bietet das Antiquariat Melchior eine aktuelle Auswahl mit antiquarischen Büchern, Drucken und Graphiken. Diese befinden sich im Augenblick nur in der dieser PDF und nicht auf der Internetseite:

* Landeskunde und Politik (Geographie und Geschichte)
* Orte
* Volksleben und moderne Kunst
* Wirtschaft
* Finnische Naturwissenschaftler
* Lappland, Landkarten 1720 und 1750 u. a.

Für die Bestellung genügt eine Kurznachricht mit der Anschrift. Es handelt sich um ein freibleibendes Angebot mit Lieferung in Reihenfolge des Bestelleingangs. Preise zuzüglich Versandkosten (Deutschland: Büchersendung 1,50 bzw. 2,40 EUR, ab Warenwert 40 EUR als Paket 4,95 EUR, EU: Nach Wert und Gewicht das Postporto). Lieferung zu den buchhandelsüblichen Bedingungen mit Rückgaberecht. (AGB's auf unserer Internetseite). Sendung mit offener Rechnung zum Überweisen nach Erhalt.

Aus dem Spreewald grüsst mit freundlicher Empfehlung ein Freund von Finnland: Wilfried Melchior

-------------------------------------------
ANTIQUARIAT & VERLAG WILFRIED MELCHIOR, Inhaber: Barbara Melchior
Hauptstraße 37, 15913 Spreewaldheide, Deutschland, Bundesland Brandenburg
Tel. +0049 (0) 35475-804680
wilfried.melchior@t-online.de / www.antiquariat-melchior.de
-------------------------------------------
DFG-Bundesvorstand gratuliert zum 100-jährigen Geburtstag von Finnland
DFG NewsDFG-Bundesvorstand gratuliert zum 100-jährigen Geburtstag von FinnlandAm 6. Dezember 1917 erklärte Finnland seine Unabhängigkeit. Heute kommt es daher zum Höhepunkt der großen Jubiläumsfeierlichkeiten - nicht nur in Helsinki und den anderen finnischen Städten, sondern auch vielerorts hier in Deutschland.

Der DFG-Bundesvorstand gratuliert Finnland ganz herzlich zum 100-jährigen Geburtstag und wünscht allen Mitgliedern und Finnlandfreunden eine unvergessliche Feier! "Paljon onnea, Suomi!"

Hubert Kleine (Stv. Bundesvorsitzender / Schatzmeister)
Mari Koskela (Bundesvorsitzende)
Justus Burow (Stv. Bundesvorsitzender)
hyvää 100. itsenäisyyspäivää!
DFG Newshyvää 100. itsenäisyyspäivää!
HYVÄÄ ITSENÄISYYSPÄIVÄÄ




Heute feiert ganz Finnland den 100. Jahrestag seiner Unabhängigkeit! Schon das ganze Jahr über fanden und finden nicht nur in Finnland sondern auf der ganzen Welt Veranstaltung unter dem Thema "YHDESSÄ" (Gemeinsam) zu Ehren der jungen Republik statt.

Auch unsere DFG-Landesvereine mit ihren Bezirksgruppen haben zahlreiche Veranstaltungen organisiert und bei vielen endet das Suomi100-Jahr um den 6. Dezember mit großen Jubiläumsveranstaltungen.

Das DFG-Portal-Team gratuliert Finnland und allen @finnlandfreunden "YHDESSÄ" - auf das auch die DFG in den folgenden Jahren "gemeinsam" viele schöne, neue und erfolgreiche Erlebnisse und Veranstaltungen erleben darf!
Suomi100 - Finnland im Wandel
Finnland NewsSuomi100 - Finnland im WandelWährend der Zeit seiner Unabhängigkeit hat sich Finnland stark verändert. Verändert im Bereich der Politik, der Gesellschaft, aber auch in alltäglichen Bereichen. Auf der Seite von Tilastokeskus findet man einen sehr interessanten Vergleich, mit verschiedenen Beispielen und Bildern von Anbeginn der Unabhängigkeit bis in die Gegenwart. Die verwendeten Fotos stammen aus der Sammlung verschiedener finnischer Museen.

Die Vergleiche finden sich neben der Website (auf englisch) auch auf Twitter unter dem hashtag #vuosisatavertailu bzw. #centurycomparison und auf Facebook.

Ereignisse
<< Mai 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Keine Ereignisse.

Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Lea
11 December 2017 22:41
Bene, viel Spaß und hoffentlich SCHNEE!!

Bene
10 December 2017 09:16
@ Marjaana ja wie immer ja jetzt das 10+x mal Weihnachts Helsinki Wink

Jana Revontulet
09 December 2017 08:54
@Bene viele Grüße nach Helsinki. Wink Berichtest du uns wie das Konzert war?

Marjaana
08 December 2017 15:42
toll Bene!! Gefällt's euch?? Guten Appetit und paljon terveisiä Grin

Bene
08 December 2017 15:25
@Marjaana Grüße aus dem Kappeli Wink

Bene
08 December 2017 08:24
Guten Morgen und schöne Grüße aus dem SchneeHagelSturm aus Helsinki... Kaffee Wink

Tim Jonathan
06 December 2017 09:53
Man kann die Sendung (Tonart, ab 11:05h) auch nachhören.

Tim Jonathan
06 December 2017 09:52
Hier noch ein schneller Radio-Tipp: Heute, 6.12. Deutschlandradio Kultur ab ca. 11:40: Riikka und Senni mit neuer CD!

Tim Jonathan
06 December 2017 09:09
Danke Smile

Marjaana
06 December 2017 06:59
Es ist so weit: Hyvää itsenäisyyspäivää!
!! Finnland 100

64,214,505 eindeutige Besuche