Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 1

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,189
· Neuestes Mitglied: Mirkku
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Im Kino: "Tom of Finland"
VeranstaltungenIm Kino: "Tom of Finland"Dem Finnen Touko Laaksonen bringt seine Heimkehr von der Front des Zweiten Weltkriegs nicht den erhofften Frieden, denn er tauscht den einen Kriegsschauplatz lediglich gegen einen anderen ein: In seiner Heimat kann er seine Homosexualität nicht offen ausleben, sieht sich ständig der Gefahr von Denunziation und strafrechtlicher Verfolgung ausgesetzt. Selbst seiner Schwester Kaija offenbart Tom nicht, dass er schwul ist, seine Beziehung zum Tänzer Veli Mäkinen muss er geheim halten. Um seinen Gefühlen wenigstens auf künstlerische Art Ausdruck zu verleihen, beginnt er, homoerotische Bilder zu zeichnen. Unter dem Künstler-Pseudonym „Tom Of Finland“ gelangen diese Werke schließlich an die Öffentlichkeit, wo sie für schwule Männer weltweit zum Symbol ihrer Revolution werden.

TOM OF FINLAND (finnische OmU): Von Dome Karukosi, Finnland / Dänemark / Deutschland / Schweden / USA, 116 Min. Mit Pekka Strang, Lauri Tilkanen, Jessica Grabowsky
Mehr zum Film auf Tom of Finland

HIER LÄUFT TOM OF FINLAND
DFG-Tournee im Herbst mit dem Loisto-Quartett
DFG NewsDFG-Tournee im Herbst mit dem Loisto-QuartettDas Streichquartett „Loisto“ macht im trüben Herbst seinem Namen alle Ehre: erneut kommt „Glanz“ aus Helsinki und die vier jungen Damen setzen die im Frühjahr begonnene Tournee durch DFG-Land fort.
Alle vier sind Meisterinnen ihres Faches bzw. ihres Instrumentes und ihre hervorragende klassische Ausbildung an der weltberühmten Sibelius-Akademie spiegelt sich in ihrem Repertoire als Quartett wieder, doch dazu gesellen sich gleichsam Einflüsse aus Pop und Rock, Musical und anderer Unterhaltungsmusik. Diese moderne und ganz eigene Mischung macht den besonderen Zauber der jungen Musikerinnen aus.

Das Streichquartett Loisto, präsentiert aus dem Kulturkalender 2017 der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V.:
Fr, 13.10.2017, 20 Uhr, Nachbarschaftsheim Darmstadt e.V., Saal des Schlösschens im Prinz-Emil-Garten, Heidelberger Str. 56, 64285 Darmstadt
Sa, 14.10.2017, 19.30 Uhr, Schloss Sinzig, Barbarossastr. 35, 53489 Sinzig
So, 15.10.2017, 20 Uhr, J. W. von Goethe-Universität (Metzlersaal), Theodor-W.-Adorno-Platz 1, 60323 Frankfurt/Main
Mi, 18.10.2017, Suomi-Keskus/Finnland-Zentrum e.V. Schleiermacherstraße 24a, 10961 Berlin


Foto: ©Antti Pajula
Ausstellung "facing you" in Sinzig
DFG NewsAusstellung "facing you" in SinzigDie unabhängige Republik Finnland feiert in diesem Jahr ihren 100. und die Deutsch-Finnische Gesellschaft Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. (DFG) ihren 20. Geburtstag. Der Landesverein hat ein umfangreiches Kulturprogramm zusammengestellt. Nach einem finnischen Konzertabend im Februar in der Synagoge Ahrweiler folgte Anfang September ein Vortrag im Rhein-Gymnasium "100 Jahre Finnland - Heimat gestern, heute und morgen" und zuletzt präsentierte die DFG die Fotoausstellung "Die Seele der finnischen Natur" von Kurt Rade.

Vom 3. bis einschließlich 5. Oktober 2017 wird nun die finnische Ehefrau von Kurt Rate, die Künstlerin Sinikka Airaksinen, im Sinziger Rathaus eine Porträt-Aktion "facing-you" durchführen:
HIER zum Plakat


Sinikka Airaksinen-Rade geb. 1951 in Kuusjärvi/Finnland lebt seit 1997 in Witten als freischaffende Künstlerin 1991 Studium der Malerei in „Varsinais-Suomen Kansanopisto“ in Paimio 1992-1996 Studien in Landschaftsmalerei bei Tatsuo Hoshika / Japan in Nurmes und weitere Studien in Grafik und Aktzeichnen in Turku 1995-1997 Ausbildung in Porträtmalerei bei Kirsti Merla in Turku und bei Prof. Tiit Pääsuke / Estland in Paimio 1997 Umzug nach Deutschland 1998-2003 weitere Kunststudien in Deutschland u.a. Porträtzeichnen bei Rudolf Ravens, Dortmund 2005 Beginn von Porträt-Auftragsarbeiten und Porträt-Aktionen. Ab 2006 Kunstaktionen im Dialog mit anderen Künsten wie Musik und Tanz: z.B. Live-Skizzen von Musikern „Sketches of Jazz“ 2015 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler/innen BBK WESTFALEN e.V. - www.facing-you.de



Warum sind die Finnen solche Kaffeefans?
Finnland NewsWarum sind die Finnen solche Kaffeefans?Wer hätte es gedacht? Schon seit Jahrzehnten gehören die Finnen zu eifrigsten Kaffeetrinkern der Welt, und jeder von ihnen hat eigene Gründe für seine bzw. ihre Hingabe an das Getränk aus den braunen Bohnen.

Nach Angaben des Internationalen Kaffeeverbands konsumiert jeder Finne bzw. jede Finnin zwölf Kilo Kaffee pro Jahr. Damit steht Finnland, was den Pro-Kopf-Konsum von Kaffee anbelangt, auf dem zweiten Platz in der Welt. Laut anderen Berechnungen belegt es sogar den Spitzenplatz, den Luxemburg derzeit innehat, und zwar nicht wegen der Kaffeegewohnheiten seiner Bewohner, sondern wegen des grenzüberschreitenden Handels mit seinen Nachbarn.

Die ganzen Gründe und mehr Kuriositäten liest man weiter auf this is finland

Quelle/emoji: thisisFINLAND
Ausstellung "Ein Fenster in die Vergangenheit" in Bad Grönenbach
VeranstaltungenAusstellung "Ein Fenster in die Vergangenheit" in Bad GrönenbachI.K. Inha (1865-1930) war ein finnischer Fotograf, Reiseschriftsteller, Journalist und Übersetzer. Als Fotograf war Inha ein Pionier, der der Fotografie in Finnland zur Anerkennung verhalf, indem er die finnische Wald-, Fluss- und Seenlandschaft, die Waldbauern und ihr Milieu sowie die alten Gebräuche und Sitten fotografisch dokumentierte und beschrieb (Quelle: Wikipedia)

Die Foto-Ausstellung mit Fotografien aus Karelien und Finnland von 1889-1928 von I.K. Inha in Deutschland wurde durch eine Gruppe Inha-Enthusiasten aus Finnland und Deutschland organisiert. Die Ausstellung in Bad Grönnbach wird unterstützt durch den Förderverein Hohes Schoss.e.V.

Vernissage am Sonntag 01. Oktober um 15 Uhr mit musikalischer Umrahmung durch das Duo Bichlmair&Eichenauer; Ausstellungsdauer: 03.-21. Oktober 2017
Öffnungszeiten: Di 03.- So 08.10, Sa 14.10. + So. 15.10., Sa 21.10. jeweils 14.30 Uhr - 17.30 Uhr
Hohes Schloss, Pappenheimerstraße 4, 87730 Bad Grönenbach

Die Dark Ride Brothers on Tour in Deutschland - ein Interview mit Finntastic
Die Dark Ride Brothers on Tour in Deutschland - ein Interview mit FinntasticDurch die finnische Prärie mit den Dark Ride Brothers – Die Country-Rockband aus Imatra im Interview:

In Finnland sind die Dark Ride Brothers bereits echte Stars. Jetzt wollen die sympathischen Finnland-Cowboys aus Imatra die deutsche Country-Szene erobern. Für mehrer Live-Gigs waren sie Mitte August zu Gast in Deutschland. Auftakt der Tournee war das Konzert im legendären Kaiserkeller in der Großen Freiheit 36. Finntastic hat mit den beiden Leadsängern und Gitarristen Sven Langbein und Vesa Winberg gesprochen, um mehr über ihre Musik, ihre Erlebnisse auf ihrer ersten Deutschland-Tour und ihre künftigen Projekte zu erfahren.

Das ganze Interview und mehr auf der Seite von finntastic.de

(FOTO: Finntastic): Finntastic (Mitte), Vesa (links) und Sven (rechts)
Deutschkenntnisse zahlen sich aus
Laut einer aktuellen Studie der Universität Vaasa und der Turku School of Economics der Universität Turku gewinnen Sprachkompetenz und besonders Kenntnisse mehrerer Sprachen im internationalen Geschäftsleben immer mehr an Bedeutung.

Die Studie „Sprachen in der internationalen Geschäftskommunikation in Finnland“ wertete die Antworten von 272 finnischen Mitarbeitern mit Kontakt zu deutschsprachigen Geschäftspartnern aus. Neben den Landessprachen zählen Englisch und Deutsch zu den am meisten verwendeten Sprachen in der geschäftlichen Kommunikation. 78 % der Befragten schreiben regelmäßig auf Deutsch, in der mündlichen Kommunikation kommt die Sprache noch häufiger zum Einsatz: bei 85 % der Befragten.

Den Ergebnissen nach behauptet sich Deutsch weiterhin im beruflichen Kontext: 83 % sind der Ansicht, dass die Bedeutung von Deutsch im Berufsleben in Zukunft gleich bleibt bzw. weiter zunimmt. Für alle Befragten gehören mehrsprachige Situationen heute zum Alltag.

Auch aus wirtschaftlicher Sicht zahlen sich die Sprachkenntnisse aus: 86 % der Respondenten waren der Ansicht, dass ihr Unternehmen aufgrund von Mitarbeitern mit Deutschkenntnissen bessere Geschäftschancen hat. 21 % gaben an, dass ihnen Aufgrund fehlender Deutschkenntnisse Geschäftschancen entgangen waren.

Quelle definitiv, dfhk.de
Nuntii Latini - Nachrichten auf Latein aus Helsinki
Finnland NewsNuntii Latini - Nachrichten auf Latein aus HelsinkiNuntii Latini, conspectus rerum hebdomadalis, qui auspiciis Radiophoniae Finnicae Generalis (Yle) inde ab anno 1989 editur, est programma nuntiorum Latine divulgatorum in orbe terrarum omnium veterrimum.

Nuntii Latini sind die wöchentlichen Nachrichten von Yle, der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt Finnlands, auf Latein. Das Programm startete im Jahr 1989 und ist somit weltweit das am längsten bestehende Nachrichtenprogramm in lateinischer Sprache, das regelmäßig gesendet wird. Das Programm wird von Reijo Pitkäranta und Tuomo Pekkanen redigiert. Die Sendung kann außer als Rundfunkübertragung und als Podcast auch im Internet unter der Adresse www.areena.yle.fiangehört werden.

Feedback und Fragen über das Programm können gerne an die Adresse nuntii.latini@yle.fi gesendet werden.
Ausstellung "Die Seele der finnischen Natur"
DFG NewsAusstellung "Die Seele der finnischen Natur"Die unabhängige Republik Finnland feiert in diesem Jahr ihren 100. und die Deutsch-Finnische Gesellschaft Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. (DFG) ihren 20. Geburtstag.

Der Landesverein hat ein umfangreiches Kulturprogramm zusammengestellt. Nach einem finnischen Konzertabend im Februar d. J. in der Synagoge Ahrweiler und einem Vortrag im Rhein-Gymnasium "100 Jahre Finnland - Heimat gestern, heute und morgen" der Anfang September stattfand, präsentiert die DFG vom 28.09. - 23.11.2017 (verlängert) im Rathaus Sinzig eine Fotoausstellung "Die Seele der finnischen Natur" von Kurt Rade. Die Vernissage ist am 28.09.2017 um 18:00 Uhr. Die Ausstellung wird am 27.09.2017 ab 12:00 Uhr aufgebaut.. Das Plakat findet man hier

Kurt Rade,1953 in Gelsenkirchen geboren,war Hydrauliktechniker von Beruf, jetzt befindet er sich im Ruhestand. Der passionerte Jazzmusiker ist mit der finnischen Künstlerin Sinikka Airaksinen verheiratet, mit der er 1986 für 10 Jahre nach Finnland zog. In dieser Zeit lernte er die finnische Natur zu schätzen und zu lieben. Die Einzigartigkeit der Stimmung, der Farben, der Ruhe und die unvergleichliche Schönheit der finnischen Natur werden in diesen Fotografien festgehalten. “Wenn man am Ufer eines Sees sitzt, sieht man einen Naturfilm der niemals endet”. Das Ziel dieser Fotos ist, dieses Gefühl in die Menschen zu transportieren und wirken zu lassen.
Neue Flugverbindungen zwischen Deutschland und Finnland
Neue Flugverbindungen zwischen Deutschland und FinnlandIm Winterflugplan 2017/18 führt Lufthansa eine neue Verbindung zwischen Frankfurt und dem nordfinnischen Kuusamo ein. Die Flüge werden vom 23. Dezember 2017 bis 24. März 2018 einmal die Woche samstags durchgeführt. Kuusamo wird das vierte Flugziel von Lufthansa in Finnland, das von Deutschland aus angeflogen wird. Aufgrund seiner Natur und des nahegelegenen Skigebiets Ruka zählt Kuusamo zu den wichtigsten Touristenzentren Finnlands.

Wie bereits bekannt wurde, wird Finnair ab April 2018 eine neue tägliche Verbindung von Stuttgart nach Helsinki eröffnen. Start ist am 23. April 20128. Somit wird Finnair 6 Flughäfen in Deutschland anfliegen.

Foto: datenbank visit finland


Crowdfunding Kampagne für ein finnisch/deutsches Weihnachtsliederbuch
Crowdfunding Kampagne für ein finnisch/deutsches WeihnachtsliederbuchFinnland feiert am 6. Dezember 100 Jahre Unabhängigkeit!

Grund genug, um dieses Land und seine Weihnachtsmusik in den Vordergrund zu rücken und die wunderbaren Weihnachtslieder für uns Deutschsprachige zugänglich zu machen. Alle Lieder erscheinen erstmalig auf Deutsch, dazu findet sich auch der finnische bzw. schwedische Originaltext.
Sieben MusikerInnen aus Vorarlberg und der Schweiz haben mit Engagement und Freude mitgewirkt und so sind 24 schöne Aufnahmen in bunter Besetzung entstanden, damit jedermann beim Blättern im Buch hinhören und mitsingen kann.

Seit dem 7. September wird das absoute Herzensprojekt „Weihnachten in Finnland – Lieder, Bilder und Gedichte“ … ein Buch mit Begleit-CD der Welt präsentiert.

Es werden noch ganz viele Fans gebraucht, um die CD-Produktion zu finanzieren, deshalb gibt es auf Startnext ein Crowdfunding. Man darf reinklicken und Fan werden, das Projekt mit Menschen, die daran Interesse haben könnten, teilen oder die Sache finanziell unterstützen:

https://www.startnext.com/weihnachten-in-finnland

Ereignisse
<< November 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Morgen:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Marjaana
20 November 2017 00:38
Huomenta und einen guten Morgen aus Xian. Finnische Verhältnisse bei 0 Grad;-)

Lea
19 November 2017 09:22
Es wird bald eine komplett neue Homepage geben, ist leider viel Arbeit, aber dann ist das Problem hoffentlich auch vorbei Wink

Angerthas
18 November 2017 15:07
Das Problem gab es in letzter Zeit mehrfach. Grundsätzlich sollte man sich (mit der Erneuerung des Forums???) schon Gedanken machen, wie sich das in Zukunft verhindern lassen könnte.

yeti
17 November 2017 16:17
Kann mal irgendjemand diesen neuen Troll aus dem Forum werfen und alles löschen?

Lea
14 November 2017 19:52
Hei Marjaana, viel Spaß und tolle Erlebnisse im Reich der Mitte!!!

Marjaana
13 November 2017 01:33
Viele Grüße aus dem Reich der Mitte - Shanghai :-)

Jana Revontulet
12 November 2017 08:23
Paljon onnea Rainer

Villimies
09 November 2017 19:08
Thorben, gibt´s meine DFG-mail-Adresse noch? Kann über outlook nicht mehr darauf zugreifen!

Lea
29 October 2017 19:17
Hei Riku! Ich hab Dir am 15.10. per email und PN geantwortet... (DFG-email noch aktuell??)

Hubert Kleine
27 October 2017 12:31
Samstag, 28.10., 23.45 h: Samu Haber bei "Inas Nacht" (ARD). Sehenswert!

63,755,552 eindeutige Besuche