Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 12

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,178
· Neuestes Mitglied: DFGnewsII
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Berlin Circus Festival: Partnerland Finnland
VeranstaltungenBerlin Circus Festival: Partnerland FinnlandDas internationale Berlin Circus Festival findet 2017 zum dritten Male statt, diesmal mit einem Schwerpunkt auf zeitgenössischer Circuskunst aus Finnland. Präsentiert wird eine bezaubernde Mischung aus Akrobatik, Tanz und Performance.

Die Ensemblemitglieder von Sisus Sirkus haben sich sich auf der Circusschule in Lahti kennengelernt. Ihre erste eigene Roadshow Mosh Split dreht sich um ein verrücktes Wohnmobil, äußerst flexible Beine und atemraubende Flugakrobatik. Sisus treten am 26. und 27.8. jeweils um 17.30 Uhr auf.

Die Race Horse Company wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, kompromisslose, persönliche und neuartige Circusshows zu entwickeln. Seit ihrem Entstehen hat sie sechs zeitgenössische Circusvorstellungen und drei Cabarets produziert. Ihre Show in Berlin heißt Motosikai: eine selbstironische Parodie mit verdrehtem Humor, starkem Klang und einer kraftvollen, oft absurd anmutenden Abfolge von Geschicklichkeit und Action. Die Shows finden am 29. und 30.8. jeweils um 19 Uhr statt.

Fauna ist eine innovative, multidisziplinäre und zeitgenössische Circusshow von Künstlern aus Großbritannien, Schweden und Finnland, die sich 2016 nach Abschluss der Circusschule in Stockholm zusammenfanden. Sie kombinieren Akrobatik und physisches Theater mit Live-Musik. Die Show befasst sich mit den Gemeinsamkeiten und instinktiven Verhaltensweisen im Tierreich – man darf gespannt sein! Fauna treten am 1.–3.9. jeweils um 19.30 Uhr auf.

Clunker Circus zeigen in Berlin Wonderfully much of everything. Die 2013 von drei Künstlern aus Finnland gegründete Compagnie beschäftigt sich in ihrer Show quirlig und akrobatisch mit dem Thema Recycling. Ein Bus voller Sachen, die Müll sind oder zumindest zu sein scheinen, werden in einen inspirierenden Spielplatz verwandelt: Diese Kreativität haucht den banalen Gegenständen neues Leben ein und lässt sie Teil einer bildreichen Fantasiewelt werden. Aufführungstermine: 2. + 3.9. jeweils um 17.30 Uhr.

Gemeinsam mit allen Veranstaltern und Partnern lädt das Finnland-Institut herzlich ein. Der Eintritt zu den Shows beträgt zwischen 9 EUR und 19,50 EUR.
25. August – 3. September 2017 - Tempelhofer Feld in Berlin



Ausstellung "do you remember" im Finnland-Institut
VeranstaltungenAusstellung "do you remember" im Finnland-InstitutAm 6. Dezember 2017 jährt sich Finnlands staatliche Unabhängigkeit zum 100. Male. Das Festjahr ist Anlass für einen neuen Blick auf traditionelles Kulturerbe: Die kolumbianisch-deutsche Künstlerin Tatiana Echeverri Fernandez schafft eine durch die Klangwellen des Musikinstruments Kantele inspirierte Installation. Fotograf Oliver Godow sucht nach kulturellen Gedächtnisspuren in den Straßen von Helsinki, während die Niederländerin Mathilde ter Heijne sich mit Video- und Performance-Arbeiten und der Tradition des Klageliedes beschäftigt. Jorinde Voigt zeigt in ihren Zeichnungen eine Matrix der Frauenschicksale im Volkepos Kalevala.

Die von Dr. Christine Nippe kuratierte Ausstellung "Do you remember?" zeigt Werke von vier internationalen bildenden Künstler_innen aus Berlin. Sie sind nach Helsinki gereist, um sich mit dem finnischen Nationalepos Kalevala von Elias Lönnrot von 1835 zu beschäftigen. So begannen sie, Gedanken und Fragen zu Mythos, Erinnerung, Gedächtnis und einem Wir ästhetisch neu zu formulieren. Ihre visuellen Arbeiten beschäftigen sich mit Interpretation und Reaktion auf die mündlich überlieferte finnische Mythologie, die in Versform und Klang einzigartig ist.

15.9.–15.12.2017 - Eröffnung Donnerstag 14.9., 18–21 Uhr
Finnland-Institut in Deutschland, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin | gegenüber Bhf. Berlin-Friedrichstraße
Mehr auf www.finnland-institut
Jean Sibelius – Musik, der Künstler, der Mensch - Wanderausstellung in Mainz
DFG NewsJean Sibelius – Musik, der Künstler, der Mensch - Wanderausstellung in Mainz„Musik fängt dort an, wo die Möglichkeiten der Sprache enden. Deshalb schreibe ich Musik.“ (Jean Sibelius 1919 in der Zeitung Berlingske Tidende)
Sieben Sinfonien, ein weltberühmtes Violinkonzert, Finlandia, Karelia-Suite, Valse triste… Die Werke des finnischen Komponisten stehen heute wie früher weltweit im Programm der großen Orchester. Die Ausstellung gewährt einen Einblick hinter die Kulissen der öffentlichen und privaten Person Sibelius. Wie wurde ein leidenschaftlicher Geiger, der eigentlich hätte Anwalt werden wollen, der größte Komponist seiner finnischen Heimat? Wie war er als Mensch und Künstler?

Die Wanderausstellung des Finnland-Institutes in Deutschland ist zu Gast im Rathaus der Landeshauptstadt Mainz, präsentiert von der Deutsch-Finnische Gesellschaft/Landesverein Rheinland-Pfalz/Saar e.V. Die Ausstellung wird von Oberbürgermeister Michael Ebling eröffnet und zugleich auch die Interkulturelle Woche 2017.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 8. September 2017 - 18.00 Uhr Rathaus/rechte Lobby, mit Einführung von Johanna Terhemaa, Finnland-Institut. Dauer der Ausstellung: 07.09. – 28.09.2017
Vortrag „Jean Sibelius in Deutschland“ von Peter Fichtner am 15.09.2017 ab 18.00 Uhr

"Suistamon Sähkö" spielen 2 Konzerte in Deutschland
Veranstaltungen"Suistamon Sähkö" spielen 2 Konzerte in DeutschlandDiese Folktronica-Band ruft Hysterie hervor und lässt einen in Trance tanzen. Anne-Mari Kivimäki und Eero Grundström schaffen eine neue "Suistamo"-Tanzmusik mit Elektronik und Notka-Akkordeon. Die Kombination führt zu einer faszinierenden Arbeit von verrückten Wissenschaftlern. Die Tänzer Reetta-Kaisa Iles und Tuomas Juntunen bringen die Kraft des Liedes, schillernde und manische Bewegungen auf die Bühne.

Die Inspirationen zu den Lieder entstammen zum Beispiel der alten Landkarten von Suistamo, Wasserkraftwerken und Mühlen, zerkratzten Archivbänden, Volksgedichten, Ausflügen nach Karelien und holprigen Straßen.
"Suistamon Sähkö" hat etwas Neues, etwas Altes, etwas Blaues und etwas Geliehenes:

08.09.2017 Schwerin: Windros-Festival
09.09.2017 Neuruppin Kornspeichermühle, Neumühle 3, 16827 Neuruppin: Kornspeicher Neumühle

Suostamon Sähkö auf youtube
Neue Meldepflicht bei Mitarbeiterentsendungen
Finnland NewsAb dem 1.9.2017 führt Finnland eine Meldepflicht für Unternehmen, die Mitarbeiter in das nordische Land entsenden, ein. Dies betrifft alle Entsendungen, unabhängig von ihrer Einsatzdauer. Ausgenommen sind konzerninterne Entsendungen bis zu max. fünf Arbeitstagen. Die Ausnahme gilt nicht für die Baubranche.

Die Meldung ist vor dem Beginn des Arbeitseinsatzes oder spätestens am ersten Arbeitstag an die Arbeitsschutzbehörde abzugeben. Zu melden sind u.a. Informationen über das Unternehmen, den Auftraggeber, das Generalunternehmen (im Baugewerbe), den Vertreter, den Mitarbeiter, den Beginn und die Dauer der Entsendung, den Einsatzort und die Branche. Eine erneute Meldung wird erforderlich, wenn die Daten sich ändern.

Zu dem Thema gibt es am 21.09.2017 den Workshop "Arbeitsrecht und Entsendung in Finnland" der IHK München und Oberbayern. Sisko Kilvensalmi, Leiterin der Abteilung Fiskalvertretung, Personalverwaltung und Mitarbeiterentsendung der Deutsch-Finnischen Handelskammer präsentier die wichtigsten Regelungen, die deutsche Firmen zum Thema Arbeitsrecht in Finnland und Entsendung von Mitarbeitern dorthin beachten sollten: Mehr auf dfhk.fi/Veranstaltungen

Quelle: Deutsch-Finnische Handelskammer
FORK in Deutschland
VeranstaltungenFORK in DeutschlandVier Finnen wirbeln die A Cappella Welt auf und hinterlassen ihre Spuren beim Publikum: FORK betritt die Bühne und heizt kräftig mit ihrer beeindruckenden Pop und Rock Show ein.

In Helsinki träumten 1996 drei Schauspiel-Studenten und ein Polizei-Azubi gemeinsam von ihrer eigenen Rockband. Allerdings beherrschte keiner von ihnen ein Instrument, das zu diesem musikalischen Traum gepasst hätte. Ohne zu wissen was A Cappella ist, fingen Sie einfach an Musik ganz ohne Instrumente zu machen.

Entstanden ist eine explosive ACappella Lightshow mit Choreographie, Stand-up-Comedy und einer gehörigen Dosis Selbstironie, die die Zuschauer euphorisiert. Schnell wird klar: Bei ihrem extravaganten Outfit, haben schwarze Mini-Mouse-Ohren aus Plüsch nichts mit Hardrock zu tun und FORK nimmt sich dabei selbst auf die Schippe. Mit ihrer Jubiläumsshow „FORK–X“ feiert die Band ihr 10-jähriges Bestehen. Sie singen die größten Rockhits aller Zeiten: „Bohemian Rhapsody“, „The Final Countdown“ aber auch Pop Persiflagen von Modern Talking bis hin zu Lady Gaga wird geboten. Von zartgehauchten Melodien bis hin zu kreischenden E-Gitarren-Sounds ist alles dabei. Egal wo sie auftreten, die Weltklasse Solisten von FORK sind einzigartige und unverwechselbare Entertainer. Sie euphorisieren die Zuschauer durch ihre geniale Choreographie und berauschende Lightshow sowie durch ihre Stand-up-Comedy mit einer gehörigen Dosis Selbstironie.

26.08.2017 - "A Capella Festival", Boulevardtheater Dresden, Maternistraße 17, 01067 Dresden
17.11.2017 - „wirtschaft“, Bahnhofstraße 24, 6850 Dornbirn/Österreich
18.11.2017 - "Mercedes Schmolk Foyer", Am Elzdamm 2, 79312 Emmendingen

Quelle: acappellazone
Finnish Your Dinner 25. bis 27.08. in Helsinki
Finnish Your Dinner 25. bis 27.08. in Helsinki2017 feiert Finnland sein 100-jähriges Jubiläum als unabhängige Nation. Aus diesem Anlass findet eine ganz besondere Dinnerparty statt, an der alle überall auf der Welt teilnehmen können. Das große Mampfen, auch Finnish Your Dinner genannt, wird am Wochenende des 25. bis 27. Augusts veranstaltet. Am 26. August sind es nur noch hundert Tage bis zum 100. Unabhängigkeitstag Finnlands am 6. Dezember.

Finnish Your Dinner orientiert sich am Dinner Under the Sky, ein alljährliches Sommerereignis in Helsinki (12. Juni 2017). Doch diesmal wird die Fete im August auf alle Orte erweitert, wo Himmel zu sehen ist. (Enthüllen wir mal alles: Finnish Your Dinner wird von den gleichen Leuten produziert, die auch Dinner Under the Sky ausrichten, und zwar von der Mitmach-Stadtkulturorganisation Yhteismaa in Zusammenarbeit mit der Stadt Helsinki, der Elo-Stiftung zur Förderung der finnischen Esskultur und Finnlands Ministerium für auswärtige Angelegenheiten.) Finnish Your Dinner ähnelt überdies dem Restaurant-Tag, eine außerordentlich erfolgreiche, finnische Erfindung, die die Bürger dazu aufruft, für einen Tag ihr eigenes Pop-up-Restaurant zu eröffnen und seinen Ort ins Netzt zu stellen.

Mehr darüber bei ThisisFINLAND

Quelle: Botschaft von Finnland/Foto: Jaakko Blomberg
Schätze Helsinkis
Finnland NewsSchätze Helsinkis"Treasures of HEL" Schätze Helsinkis präsentiert die besten Geschäfte und andere Dienstleistungen am Flughafen Helsinki. Das Konzept vom Flughafen stellt Passagiere ein ausgewähltes Sortiment von finnischen und internationalen Schätzen vor: die Juwele finnischer Arbeit und die besten globalen Marken.

Ein "Schatz" kann fast alles sein: ein klassisches finnisches Designerstück, ein bestimmter Ort oder ein leckeres Lihapulla-Dinner. Finavia hat nach Produkt- und Service-Juwelen gesucht, zusammen mit dem neuen Einkaufsbereich des Flughafens. Ziel ist es, die Qualität und das Sortiment des Sortiments hervorzuheben und das finnische Know-how weltweit zur Feier des 100-jährigen Jubiläums von Finnland zu fördern.

Willkommen bei der Schatzsuche am Flughafen Helsinki mit treasures of helsinki (nach unten scrollen) und taste of Helsinki Airport

Quelle&Foto: Finavia
Luftgitarren-WM in Oulu vom 23.-25.08.17
Finnland NewsLuftgitarren-WM in Oulu vom 23.-25.08.17Die Intention der Luftgitarren-Weltmeisterschaft ist es, den Weltfrieden zu fördern. Entsprechend der Ideologie der Luftgitarre würden Kriege enden, Klimawandel stoppen und alle schlechten Dinge verschwinden, wenn alle Menschen der Welt die Luftgitarre spielten. Deshalb ist das ganze Universum eingeladen, die Luftgitarre für den Weltfrieden am Ende des Wettkampfes zu spielen:

MAKE AIR, NOT WAR!

Oulu - die Hauptstadt von Nord-Skandinavien: atemberaubende Natur, weltweit führendes technologisches Fachwissen, hochmoderne Hochschulforschung. Junge Menschen und reiches kulturelles Leben mit einem coolen finnischen Geist. Ein Großstadtcharakter mit der Gemütlichkeit einer Kleinstadt. Echte Innovation bedeutet, in die unbekannte Dunkelheit einzutreten - übertriff deine Erwartungen in Oulu!!!

Mehr auf Air Guitar World Championships
Deine Stimme zählt - Voting für FinnTouch!
Deine Stimme zählt - Voting für FinnTouch!"FinnTouch" - Finnland hautnah - wurde für den Blog Award 2017 nominiert, als einer von nur 10 Reiseblogs!

René von "FinnTouch" hat sich mit seinem Blog einen Herzenswunsch erfüllt und blogged nun seit einigen Jahren u.a. über die wunderschöne finnische Natur mit ihren unzähligen Seen und tiefen Wäldern, die Sauna, den Austausch zwischen den Menschen in Finnland und Deutschland aber auch spannende Interviews, Reportagen, Themenspecials und vieles mehr ...

Es wäre schön, wenn ihr für FinnTouch voten würdet, denn sie sind die einzigen Blogger in der Auswahl zum Thema Finnland!! Die Abstimmung wird bis zum 30. September 2017, 23:59 Uhr möglich sein!

Einfach den Link anklicken, auf die Kategorie "Reisen" gehen und "finntouch.de" anklicken. Name und E-Mail angeben (es gibt einige Preise zu gewinnen für alle, die mitmachen) und ab die Post!

Vielen Dank für jede Stimme - FinnTouch sagt DANKE!
Jubiläumskonzert 100 Jahre Finnland mit Vesa-Matti Loiri
DFG NewsJubiläumskonzert 100 Jahre Finnland mit Vesa-Matti LoiriVorankündigung für das Jubiläumskonzert des Jahres am 27. Oktober 2017 in Hamburg - einmalig in Deutschland präsentiert von der DFG Nord:

Eine Kultfigur der finnischen Unterhaltungskunst der letzten 50 Jahre und heute der primus inter pares als Sänger von Gedichten Eino Leinos und anderer Sonderinterpretationen der finnischen Seele - der Superstar Vesa-Matti Loiri gastiert auf Einladung der DFG Nord zum ersten Mal in Deutschland in der Laeiszhalle zum 100-jährigen Jubiläum der Unabhängigkeit Finnlands.
Begleitet wird Vesa-Matti von Peter Lerche an der Gitarre.

Wann: Freitag, 27. Oktober 2017 um 19.00 Uhr
Wo: "Laeiszhalle", Johannes Brahms Platz 20, 20355 Hamburg
Eintritt 39 Euro (DFG Nord-Mitglieder 29 Euro)
Kartenbestellung: dfgnord (at) t-online.de oder 0151 555 66 969
Ereignisse
<< September 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Heute:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Marjaana
21 September 2017 22:22
Im Südwesten warten wir noch...

Lea
21 September 2017 20:49
..jep, schon am Samstag Smile

Syysmyrsky
21 September 2017 20:03
Ja, gestern.

Marjaana
21 September 2017 16:56
Hei, habt ihr schon die Rundschau erhalten ??? Frown

Angerthas
13 September 2017 10:26
Bei dem Wetter was hier vorbei zieht, wäre wohl Glöggi schon die bessere Wahl!?

Marjaana
12 September 2017 06:50
Allen einen schönen Dienstag. Hier kommt der Kaffee:-)

Liisa
10 September 2017 21:41
Danke für die tolle Arbeit, Jana. Die liste findet man unter https://www.dfg-p.
..s.list.php

Jana Revontulet
01 September 2017 18:30
Die Finnischkurse in München sind jetzt auch eingetragen.

Jana Revontulet
29 August 2017 05:45
@Leni: der Kurs ist seit dem Wochenende eingetragen Wink

Leni
28 August 2017 21:38
@ Jana - VHS Freising hat auch wieder einen Finnisch Kurs ab Oktober. Grin

62,710,171 eindeutige Besuche