Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 9

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 3,173
· Neuestes Mitglied: pek12
User-Alben
Neueste User-Alben:
· SWR Fernsehen dreht in Koblenz
· The glory of Finnish summer night
· Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Inselhopping und saunieren
Finnland NewsInselhopping und saunierenErfolgsrezept für den Helsinki-Urlaub: Sauna und Schwimmen am Sommerabend
Im Sommer fahren die Finnen zu ihren Mökkis (Sommerhütten) auf dem Lande, wo das tägliche Saunieren für viele zum Standardprogramm gehört. Ein Mökki ohne Sauna ist kaum denkbar, und nicht selten liegt sie direkt am Wasser, in das man zwischen den Saunagängen immer wieder zum Abkühlen hineinspringt. Wer jedoch kein Mökki hat oder Helsinki im Sommer nicht verlassen möchte, kann sich auf die vielen öffentlichen Saunen freuen, die an den Ufern und auf den Inseln Helsinkis liegen.

20min vom Stadtzentrum entfernt lockt die Insel Vallisaari mit unberührter Natur um eine alte Festung zum Teil aus dem Russischen Kaiserreich. Für diesen Sommer wurden die Fährverbindungen ausgebaut, man kann aber auch mit dem eigenen Boot anreisen.
Die Badeanstalt Allas Sea Pool bietet die Möglichkeit, direkt am Marktplatz zu schwimmen, gebadet wird allerdings nicht im Meer sondern in drei extra angelegten Becken.
Lonna liegt zwischen Marktplatz und Vallisaari und ist in 10min zu erreichen. Dort findet man die allerneuste öffentliche Sauna!
Neu hinzugekommen ist 2017 die Insel Isosaari. Sie ist eine der äußersten Inseln Helsinkis, die schon vor der offenen See liegt und in einer halben Stunde vom Markt zu erreichen ist. Wie Vallisaari hat sie eine Militärgeschichte und durch den wenigen Zugang eine interssante Flora und Fauna erhalten. Die Strände laden zum verweilen ein, Sauna, Restaurant und Golfplatz bieten zusätzliche Möglichkeiten.

Info&Foto: Stadt Helsinki
Sommerzeit in der DFG
DFG NewsSommerzeit in der DFGIn Finnland sind nun Sommerferien und es ist Urlaubszeit. Alle möchten den kurzen Sommer mit den hellen Nächten genießen bevor Herbst und Winter wieder die Tage kürzen werden lassen. Auch bei der DFG hat die Sommerzeit angefangen. In den Landes- und Bezirksvereinen ist momentan nicht viel los, denn alle tanken Kraft (meistens in Finnland) für den kommenden Herbst und den Endspurt in diesem finnischen Jubiläumsjahr.

Freuen können wir uns bereits jetzt auf drei bundesweiten Tourneen, die das DFG-Kulturreferat zusamengestellt hat: Vom 12. - 18. September sind Mirja & Alex: Gitarre & Gesang auf Tournee, das Streichquartett Loisto bringt Klassik vom 13. - 18. Oktober und im November/Dezember (28.11.-10.12.) sind Riikka & Senni: Elektronische Kantele & Gesang auf DFG-Tournee.

Bild: Yyteri, visitfinland.com
Die finnische Natur erkunden
Die finnische Natur erkundenWer im nächsten Finnland-Urlaub auf mysteriöse Pflanzen, unbekannte Vögel, Schmetterlinge oder Fische stößt, hat auf "luontoportti" die Möglichkeit die Antwort zu finden!

Vogelbeobachtung und Botanik waren noch nie so einfach. Die Homepage, die unzählige Fotos der bekanntermaßen grandiosen Flora und Fauna Finnlands enthält, erleichtert die Identifizierung der Natur. Man kann die Arten nach ihrem Namen oder der Familie durchgehen sowie mit verschiedenen Suchbegriffen suchen. Als Suchbegriff kann man z. B. den wissenschaftlichen Namen oder einen Begriff wie bedroht oder auch Heilpflanze eingeben. Die Suche stellt die Arten zusammen, in deren Beschreibung der Begriff vorkommt.
Außerdem gibt es Informationen zu welchen Jahreszeiten man was wo findet oder welche Fische gefangen werden können.

Hier geht es zu luontoportti.com.

Außerdem gibt es dazu die App NatureGate in 8 Sprachen, die einen unterwegs bei der Suche hilft. Leider ist sie nur im AppStore erhältlich und nur bei den Pflanzen kostenlos. Für die Identifizierung von Vögeln, Schmetterlingen und Fischen sind jeweils kostenpflichtige Erweiterungen zu haben: NatureGate

Foto: "kuukeli"/Unglückshäher (K. Pusch)
Savonlinna-Opernfestspiele 2017
VeranstaltungenSavonlinna-Opernfestspiele 2017Das Eröffnungswochenende der Savonlinna Opernfestspiele (8.7.-9.7.2017) zählt zu den absoluten Höhepunkten der Jubiläumsfeierlichkeiten. Der Festivalauftakt mit der Uraufführung von Aulis Sallinens Burg im Wasser, seiner tief im finnischen Wesen verankerten Oper Kullervo sowie dem Gemeinschaftskonzert zweier finnischer Chorinstitutionen - Ylioppilaskunnan Laulajat und der Tapiola Juniorchor - in der Kirche von Kerimäki bildet ein einmaliges Ganzes, das in der langen Geschichte der Festspiele seinesgleichen sucht.

Die Festspiele starten mit einer von einem finnischen Produktionsteam inszenierten Neuproduktion von Mozarts „Die Entführung aus dem Serail“. Aus Anlass des Jubiläumsjahres wurden namhafte Gastspielhäuser eingeladen. Das Moskauer Bolshoi-Theater zeigt in der Burg Olavinlinna zwei Bühnenwerke von Peter Tschaikowsky: „Jolanthe“ und „Eugen Onegin“ in konzertanter Aufführung. Das Teatro Real Madrid gastiert mit Bellinis „I puritani (Die Puritaner)“ sowie – in Kooperation mit dem Savonlinna Festspielchor – mit der Kullervo-Sinfonie von Sibelius.

Zu den interessantesten Neuproduktionen der Saison zählt Verdis Rigoletto, eine der beim Publikum beliebtesten Opern der Savonlinna Opernfestspiele überhaupt. Die Neuinszenierung basiert auf Sir David McVicars Inszenierung für das Londoner Royal Opera House.
Die Opernfestspiele dauern bis zum 04. August.

http://www.operafestival.fi/de
Bild: Sallinen: Kullervo, Savonlinnan oopperajuhlat, Soila Puurtinen, Itä-Savo
Uusikuus Suomi 100 -Sommerkonzerte in Baden-Wuerttemberg und Hessen
VeranstaltungenUusikuus Suomi 100 -Sommerkonzerte in Baden-Wuerttemberg und HessenGerade noch in Helsinki beim großen Suomi100-Maailmalla-Konzert, doch schon bald ist Uusikuu wieder in Deutschland unterwegs und zwar an folgenden Tagen:

15. Juli 2017 im Jazzhaus Heidelberg: www.jazzhaus-hd.de
16. Juli 2017 beim Hohenloher Kultursommer: www.hohenloher-kultursommer.de
28. Juli 2017 auf der Burg Hohenbeilstein: www.kulturverein-oberes-bottwartal.de
5. August 2017 in Kronberg/Taunus beim Sommerfest mit Finntango und Reisegeschichten: "Tango meets Text". Im Innenhof vom Kronberger Buecherstube, es gibt auch Platz zum Tanzen: www.taunus-buch.de

später im Jahr folgt dann noch:
8. Dezember 2017 sind Uusikuu in Folk in Feuerschloesschen, Bad Honnef Folk im Feuerschlösschen

Foto: Uusikuu Photo by Paul Medley 2016

neuer Reiseführer "WANDERWEGE Nordskandinavien"
neuer Reiseführer "WANDERWEGE Nordskandinavien"Wandern in der atemberaubenden Wildnis im Norden Schwedens & Norwegens bietet unvergessliche Erlebnisse!
Wanderwege – Nordskandinavien“ ist ein umfassender Wanderführer, der grundlegende Informationen für jeden bereithält, der von Wanderungen in der beeindruckenden Berglandschaft und der weiten Wildnis Skandinaviens träumt. Das Buch enthält detaillierte Beschreibungen von über 200 Wanderrouten auf mehr als 4300 Kilometern in den Wandergebieten Troms, Narvikfjellene, Abisko-Kebnekaise, Padjelanta & Sarek, Sulitjelma & Junkerdal, Saltfjellet-Svartisen und Vindelfjällen & Arjeplogsfjällen sowie die bekannten Weitwanderwege Kungsleden, Kalottireitti, Padjelantaleden, Rádjebálges, Nordlandsruta und Rallarvägen.

Durch die Kombination verschiedener Routen kann sich jeder seine individuelle Wandertour zusammenstellen. Zusätzlich enthält der reich bebilderte Band viele nützliche Informationen zum Übernachten in Hütten, zur Anreise und Wanderzeit und andere praktische Wandertipps.

• Anreise nach Nordskandinavien
 • Vorbereitung & Planung einer Wandertour
 • Hütten und Übernachtungsmöglichkeiten
 • Zelten, Feuer machen, Trinkwasser, Brücken, Flussquerungen, Wegmarkierungen, Gefahren 
• über 200 Wanderrouten
 • farbige Übersichtskarten 
• schöne und informative Farbfotos

"WANDERWEGE Nordskandinavien" 1. Auflage Juli 2017
Autor: Harri Ahonen, 
übersetzt aus dem Finnischen von Anke Michler-Janhunen

360 Seiten, ISBN: 978-3-934014-61-9 - Preis 29,90 € - erschienen im Thomas Kettler Verlag

CENTURY OF THE CHILD - Nordisches Design für Kinder von 1900 bis heute in Berlin
VeranstaltungenCENTURY OF THE CHILD  - Nordisches Design für Kinder von 1900 bis heute in BerlinWie sollen Kinder leben, wie wollen sie leben? Was umgibt sie? Wie sehen ihre Lebenswelten aus und was sagt diese Umgebung über die Gesellschaft im Ganzen aus?
Die Ausstellung Century of the Child – Nordisches Design für Kinder von 1900 bis heute widmet sich der Entwicklung von nordischem Design, das seit 1900 speziell für Kinder gestaltet wurde. Gezeigt werden etwa Möbel, Spielsachen, Bücher und Kleidung, aber auch Schul- und Spielplatzarchitektur, Reklame, Werbekampagnen und Kunstprojekte.

Finnland ist mit Topgrößen des Designs wie Marimekko, Artek/Alvar Aalto, Kaj Franck und Eero Arnio sowie aktuellen Stars wie Aamu Song/COMPANY und Daniel Palillo in der Ausstellung vertreten.
Weitere Informationen, auch zum umfangreichen Rahmenprogramm für Kinder, findet man auf Nordische Botschaften

Wann: Donnerstag, den 13. Juli 2017,
Programm: 18.00 – 19.00 Uhr Design Talk, 19.00 – 21.00 Uhr Eröffnung, HIER die Einladung als pdf zum download
Ort: Felleshus | Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften, Rauchstraße 1, 10787 Berlin-Tiergarten


Anmeldung über Eventbrite:
Design Talk und Eröffnung: www.eventbrite.com/e/nordic-design-talk-century
Nur Eröffnung www.eventbrite.com/e/eroffnung
Kammermusikfestspiele in Kuhmo
VeranstaltungenKammermusikfestspiele in KuhmoVom 09. - 22. Juli finden die Kammermusikfestspiele in Kuhmo statt.

"Jedes Jahr im Juli erobern die Kammermusik und begnadete Kammermusiker das in der ostfinnischen Region Kainuu gelegene Kuhmo. Ein meisterhaft gestaltetes Programm, unvergessliche Konzerte sowie die Schönheit der Natur zur Zeit der weißen Nächte öffnen die Sinne für höchste Genüsse." So Finland Festivals über die beliebten Kammermusikfestspiele, die seit den 70er Jahren veranstaltet werden.

In diesem Jahr findet man im Programm Klassische Musik, Kammermusik, Kurse, Neue Musik, Programm für Jugendliche und für Kinder sowie Seminare, Vorlesungen und Workshops. Mehr auf www.kuhmofestival

Foto: Visit Finland Imagebank, Udo Haafke

Erinnerung Schleswig-Holstein Festival u.a. mit Kallaton
VeranstaltungenErinnerung Schleswig-Holstein Festival u.a. mit KallatonTraditionell findet das erste Musikfest des Festivalsommers auf dem Gut Stockseehof statt. Das Gut ist seit 1926 in der vierten Generation im Besitz der hamburgischen Kaufmannsfamilie Baur, deren traditionelles Engagement für die norddeutsche Gartenkultur durch den Baurschen Park in Blankenese belegt ist. In Stocksee lädt der riesige Park mit dem schönen alten Baumbestand während der Konzertpausen zum Picknicken, Entspannen und Lustwandeln ein. In der eigenen Gutsbäckerei werden während der Musikfeste Brot und köstliche Kuchen und Torten angeboten. Frisch gepflückte Himbeeren und Kirschen können erworben werden, um das Picknick zu bereichern oder um daheim den Musikfesttag nachzuerleben.

Die Konzerte selbst finden in der Obsthalle statt, wo sonst die Ernte verarbeitet wird. Anlässlich des 100. Geburtstags der Republik Finnland findet in Stocksee das »Musikfest Finnland« statt - mit vielen musikalischen Gästen aus dem Land der 1000 Seen und finnischen kulinarischen Köstlichkeiten. Dabei ist auch die Finnisch-Ungarisch-Deutsche Gruppe KALLATON (Foto) mit ihrer Weltmusikfusion.
Außerdem Jaakko Laitinen & Väärä Raha mit ihrer »Lapland-Balcan Music«, dem Dostal Klavierquartett u.v.m. Moderiert wird das ganze von Tuija Komi, die auch selbst mit JAZZANGO auftritt.

Musikfest Stocksee: am 8. und 9. Juli 2017 in 24326 Stocksee - Mehr auf www.shmf.de. Das gesamte Schleswig-Holsten Musikfest findet vom 1.07.-27.08.2017 statt!
Gelungenes Mittsommerfest in Frankfurt
DFG NewsGelungenes Mittsommerfest in FrankfurtAnlässlich des 100. Jahrestags der Unabhängigkeit Finnlands fand im Park des Museums für Angewandte Kunst am Mainufer in Frankfurt am 25.6.2017 das Sommerfest Nordic Summer statt. Folgende finnische Institutionen hatten sich zusammengetan und so mit geballter Finnland-Power das Fest möglich gemacht: Honorarkonsulat von Finnland, DFG, finnische Kirchengemeinde, Deutsch-Finnische Handelsgilde, Finnischer Schulverein und SISU Radio.

Auf dem Außengelände des Museums für Angewandte Kunst trafen sich Finnen und Finnlandfreunde sowie Interessierte, die die Gelegenheit nutzten, um sich über Finnland zu informieren. Die Gäste genossen beim besten Wetter das abwechselungsreiche Programm und den Mittsommer.

Hier ein Bericht von der DFG Hessen e.V. www.dfg-hessen.de

Foto: Mentel

Kalevi Kiviniemi startet Tournee
DFG NewsKalevi Kiviniemi startet TourneeEinen grandiosen Start seiner Konzertreise gab der finnische Orgelvirtuose Kalevi Kiviniemi am 30. Juni in der katholischen Stadtkirche St. Alexander in Rastatt. Die schöne Barockkirche mit ihren Altären und Figuren gab einen wunderbaren Rahmen für die Musik, die Kiviniemi aus der historischen Orgel von 1828 hervorlockte.

Die ca. 80 Zuhörer hörten Stücke von Lucas Ruiz de Ribayaz, Michel Corrette, Georg Friedrich Händel, W.A. Mozart, Martin Peerson, Gioachino Rossini und vielen anderen. Bei „The Thunder Storm“ von Thomas Ryder wäre eine Titelangabe verzichtbar gewesen, so genau konnte man den Sturm fühlen und nachempfinden. Beim letzten Stück zeigte der Orgelvirtuose seine großartige Spieltechnik und hohe Improvisationskunst. Am Ende gab es stehende Ovationen, die vom Künstler mit einigen wunderbaren Zugaben belohnt wurden. Begeistert zeigte sich Kiviniemi von der historischen Orgel der Stadtkiche, die er durch gestig dem Beifall einbezog.

Veranstaltet wurde das Konzert vom Landratsamt Rastatt (Amt für Strukturförderung) in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule des Landkreises Rastatt und der DG e.V.

Hier die weiteren Konzertdaten: www.dfg-portal.de/news
Auf youtube: Thomas P Ryder "THE THUNDER STORM" Kalevi Kiviniemi www.youtube.com

Ereignisse
<< Juli 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Heute:
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Otfried
19 July 2017 13:35
Danke Dir, Lea! Smile

Lea
16 July 2017 09:40
Otfried, alles gute zum Geburtstag!

Bene
16 July 2017 06:32
Danke Lea und Jana Smile

Jana Revontulet
11 July 2017 05:52
Paljon onnea Manuela Wink

Lea
08 July 2017 17:00
Herzlichen Glückwunsch Bene!!!!

Jana Revontulet
08 July 2017 10:38
Alles Gute zum Geburtstag Bene. Lass dich feiern Wink

Jana Revontulet
06 July 2017 06:31
Paljon onnea Kristin Wink

Gunn
04 July 2017 22:09
Nachträglich: Alles Gute zum Geburtstag Richard Smile

Tim Jonathan
03 July 2017 21:02
Hei Riku, auch vo mir alles Gute!

DFGnews
03 July 2017 07:26
Riku, herzlichen Glückwunsch und feiere schön! Grüße nach Hause...

61,244,468 eindeutige Besuche